Student

28 Grundsätze für die Schaffung idealer Patenschaften mit jedem, den Sie möchten

"Sei nicht geldsüchtig. Arbeite, um zu lernen. Arbeite nicht für Geld Arbeit für Wissen. ”- Robert Kiyosaki

Ironischerweise denken die Leute, die am meisten Geld verdienen, am wenigsten über Geld nach.

Ihre Gedanken sind zu sehr in der Arbeit gefangen, die sie tun.

Sie arbeiten nicht um zu verdienen. Sie arbeiten daran zu lernen. Und ihr Lernen und Verdienen, damit sie HÄRTER, herausfordernder, interessanter und wichtiger arbeiten können.

Wie wichtig ist Ihre Arbeit?

Wie viel lernst du?

Wie neugierig bist du

Wie viel investieren Sie in Ihre Ausbildung?

Wie viel lernen Sie und scheitern Sie im Vergleich zu den Menschen an der Spitze Ihres Fachs?

Wissen Sie, wer die „Besten“ auf Ihrem Gebiet sind?

Sehen Sie die Lücken in ihrem Denken und in ihren Geschäften?

Kennst du diese Leute schon persönlich? Hast du ihr Material gemeistert? Bist du ihre ultimative Fallstudie geworden? Bist du zu ihrem tiefsten und mächtigsten Zeugnis geworden? Haben Sie sich ihnen angeschlossen, um ihre Sache weiterzuleiten? Lernen Sie tief von den Meistern und dokumentieren, erstellen, lehren und verkaufen Sie schnell, was Sie lernen?

Menschen sind Problemlöser

In dem neuen UND ERSTAUNLICHEN Buch "Powerful: Aufbau einer Kultur der Freiheit und Verantwortung" beschreibt Patty McCord, Mitbegründerin und Autorin von Netflix, viele der unkonventionellen Methoden, mit denen Netflix seine Mitarbeiter "umgeht".

Ich habe "schafft" in Anführungszeichen gesetzt, weil das fast das Gegenteil von dem ist, was sie tun. Anstatt über Richtlinien und Verfahren zu verfügen, hat Netflix diese vollständig abgeschafft. Dennoch pflegen sie eine Kultur intensiver Disziplin.

Wie?

Sie bilden kleine Teams von Leistungsträgern und lassen sie dann autonom an Dingen arbeiten, die sie faszinieren. Es stellt sich heraus, dass die Menschen durch Anreize nicht wirklich so motiviert sind. Sie sind motiviert, Teil von etwas Größerem zu sein. Über das Lösen einer großen Herausforderung. Über die Zusammenarbeit mit anderen Leistungsträgern, die etwas Großes und Herausforderndes tun wollen.

Wie herausfordernd ist Ihre Arbeit?

Psychologische Untersuchungen zeigen, dass die intrinsische Motivation umso höher ist, je komplexer, schwieriger und herausfordernder der Job ist.

Menschen sind Problemlösungsmaschinen.

Das Problem ist, dass wir in Umgebungen domestiziert waren, in denen wir mikromanagt und darin geschult wurden, Regeln zu befolgen, und nicht darin, kreativ zu denken und Probleme auf neue Weise zu lösen.

Die neue und sich ständig verändernde Welt, in der wir leben, ERFORDERT und BELOHNT diejenigen, die bereit sind, drängende Probleme zu lösen. Und psychologisch gesehen ist dies der sicherste Weg, um die angenehmsten und anregendsten Erfahrungen zu machen.

Wenn Sie ein faszinierendes, bewusstseinserweiterndes, motivierendes und VOLLSTÄNDIG LEBENDIGES GEFÜHL wünschen! das leben ... nimm größere herausforderungen an. Lösen Sie größere Probleme.

Sie können dies schnell tun.

Du wurdest gemacht, um Probleme zu lösen.

Du bist brillant.

Sie brauchen nur eine Herausforderung, um sich zu erheben.

Sie müssen schneller lernen.

Sie müssen in Umgebungen lernen, in denen die Einsätze immer höher sind.

Sie müssen sich um diejenigen kümmern, von denen Sie gerne lernen möchten. Es gibt keine schönere Erfahrung, als mit den Menschen, die Ihr Denken am meisten beeinflusst haben, gute Freunde und Mitarbeiter zu werden.

Wie machst du es dann?

Unbezahlbare Prinzipien, um ein Superschüler zu werden, als Amateur viel Geld zu verdienen und von den Besten der Welt betreut zu werden

„Das sagt niemand Anfängern, ich wünschte, jemand hätte es mir gesagt. Wir alle, die wir kreativ arbeiten, machen das, weil wir einen guten Geschmack haben. Aber da ist diese Lücke. In den ersten paar Jahren, in denen du Sachen machst, ist es einfach nicht so gut. Es versucht gut zu sein, es hat Potenzial, aber es ist nicht so.
Aber Ihr Geschmack, das, was Sie ins Spiel gebracht hat, ist immer noch mörderisch. Und dein Geschmack ist der Grund, warum dich deine Arbeit enttäuscht. Viele Menschen kommen nie über diese Phase hinaus, sie geben auf.
Und wenn Sie gerade erst anfangen oder sich noch in dieser Phase befinden, müssen Sie wissen, dass dies normal ist, und das Wichtigste, was Sie tun können, ist, viel Arbeit zu leisten. Setzen Sie sich eine Frist, damit Sie jede Woche eine Geschichte beenden. Nur durch das Durchlaufen eines Arbeitsvolumens können Sie diese Lücke schließen, und Ihre Arbeit wird so gut wie Ihre Ambitionen sein. “- Ira Glass

Jim Rohn sagte es am besten - verdienen Sie eine Million Dollar nicht für das Geld, sondern für das, was Sie benötigen, um zu werden, um es zu tun. Konzentrieren Sie sich auf das Ziel, nicht auf die Mittel, und Sie werden viel schneller dorthin gelangen.

Wenn Sie Weltklasse werden möchten - und das in Rekordgeschwindigkeit -, dann ist hier Ihr Spickzettel:

  • Wie schlimm willst du es Sie können Ihre Wünsche trainieren. Sie können sich davon überzeugen, dass Sie etwas wollen. Sie können sich auch davon überzeugen, dass Sie das Ding schon haben. Wie Charles Haanel sagte: „Denken Sie daran, dass Sie, unabhängig von der Schwierigkeit, unabhängig davon, wo Sie sich befinden und von wem Sie betroffen sind, nur sich selbst als Patient haben. du hast nichts zu tun, als dich von der Wahrheit zu überzeugen, die du offenbaren willst. “
  • Wachen Sie früh auf - Sie werden es nicht bereuen. Aber Sie werden es jedes Mal bereuen, den Snooze-Button gedrückt zu haben. Wenn Sie früh aufstehen und gleich zur Arbeit gehen, signalisieren Sie sich selbst, wie wichtig es Ihnen ist. Diese Investition und Entscheidung unterscheidet Sie von 99% der Welt.
  • Das Wichtigste zuerst - jeden Tag. Was auch immer das für dich bedeutet. Wenn es bedeutet, sich mit Gott zu verbinden, dann tue das. Wenn es heißt, ins Fitnessstudio zu gehen, dann mach das. Wenn es heißt, in Ihr Tagebuch zu schreiben, dann tun Sie das. Wenn es bedeutet, Ihre Lieben zu umarmen und zu küssen, dann tun Sie das. Wie Pablo Picasso sagte: "Verschiebe nur bis morgen, was du bereit bist zu sterben, wenn du es nicht getan hast."
  • Werden Sie wahnsinnig neugierig auf viele verschiedene Dinge, aber auch auf bestimmte Dinge. Werde ein Superschüler. Werden Sie „harmonisch“ leidenschaftlich und lernen Sie es von innen und außen. Überanstrengen Sie sich in etwas bis zum Punkt der "Automatizität", wo es ein unbewusster Teil Ihres Seins wird.
  • Werden Sie richtig gut darin, Dinge zu verbinden. Der Grund, warum die Beatles so innovativ waren, war, dass sie nie aufgehört haben, verschiedene Arten von Musik aus verschiedenen Kulturen zu lernen. Anschließend haben sie das Gelernte in ihre eigene Musik verwoben und die konventionelle Sichtweise der „Realität“ gebrochen. Einstein arbeitete im Patentgeschäft, als er seine innovativsten Papiere schrieb. Er war nicht in einem akademischen Umfeld. Und Ryan Holiday hat gesagt: "Wenn Sie lesen, was alle anderen lesen, denken Sie so, wie alle anderen denken." Sie sollten Ihr Handwerk und Ihr Gebiet auf jeden Fall besser kennen als alle anderen. Sie müssen aber auch ein Meister anderer Welten werden und diese Welten zusammenweben, damit sie „Ideen-Sex“ haben und „Ideen-Babys“ machen können. Je besser Sie Erfahrungen, Ideen, Prinzipien, Konzepte, Menschen usw. miteinander verbinden können. Je tiefer Sie lernen, desto wertvoller und innovativer sind Ihre Ideen.
  • Investieren Sie so schnell und so viel Sie können in Ihre eigene Ausbildung. Investieren Sie in Informationsprodukte, Seminare, Bücher, Coaching.
  • Wählen Sie ein paar Leute aus, von denen Sie glauben, dass sie die besten in dem sind, was sie tun - deren Arbeit Sie für sehr wichtig halten. Lerne von ihnen alles, was du kannst. Kaufe alles, was sie verkaufen. Wende alles an, was du lernst. Holen Sie sich bessere Ergebnisse als jeder andere. Werden Sie ihre ultimative Fallstudie. Werden Sie zu ihrem tiefsten und mächtigsten Zeugnis. Werden Sie ihr größter Referrer.
  • Entwickeln Sie seltene und wertvolle Fähigkeiten, indem Sie das, was Sie lernen, sofort umsetzen. Wenden Sie das, was Sie lernen, besser an als alle anderen. Der Unterschied zwischen Weisheit und Wissen besteht darin, dass Weisheit durch Erfahrung erworben werden muss. Weisheit bedeutet Verständnis, das nur sehr wenige Menschen haben. Nur diejenigen mit konkreter Erfahrung und einer übergeordneten Perspektive verstehen. Sie können etwas nicht verstehen, wenn Sie es nicht leben. Theoretisches Wissen oder ein Schatz an Informationen nützen Ihnen nicht viel, wenn Sie nicht wissen, wie Sie es anwenden sollen. Die einzige Möglichkeit, etwas richtig anzuwenden, besteht darin, ständig zu lernen, zu dokumentieren, zu lehren, zu erstellen, zu basteln, zu spielen, zu scheitern und zu verkaufen.
  • Quantität ist der ultimative Weg zur Qualität. Studieren Sie einen der besten Künstler oder Unternehmer der Welt. Sie haben ein riesiges Arbeitsvolumen. Die meisten ihrer Sachen sahen nicht das Tageslicht. Die meisten ihrer Sachen waren nicht so gut. Sehr wenig von dem, was sie taten, machte sie berühmt. Aber ALLES, was sie taten, war unglaublich wichtig. Ohne ALLE ihre Arbeit wären sie nicht in der Lage gewesen, das zu produzieren, was sie getan haben. Es ist besser, produktiv zu sein als perfekt.
  • Wenn Sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, MACHEN Sie BESSERE KUNST. Scheitern Sie mehr - das hält Sie bescheiden. Gedächtnis wird durch Emotionen in deine Psyche hineingegossen. Je emotionaler die Erfahrung ist, desto tiefer ist das Gedächtnis in Ihre Identität eingebettet - desto schneller und entscheidender ist das Lernen.
  • Dokumentieren und unterrichten Sie alles, was Sie lernen. Lassen Sie sich von allem, was Sie lernen, faszinieren. Je schneller Sie etwas UNTERRICHTEN, desto eingebetteter und tiefer ist das Lernen, so der Protégé-Effekt. Wenn Sie etwas unterrichten, müssen Sie es kontextualisieren. Sie sind gezwungen, es einfach zu erklären. Sie sind gezwungen, es aufzubrechen und wieder zusammenzusetzen.
  • Etwas verkaufen. Laut Henry Ford geschieht „nichts, bis jemand etwas verkauft.“ Fangen Sie an, Dinge zu kreieren und zu verkaufen. Wenn Sie etwas verkaufen, sind Sie gegenüber dem, was Sie erstellt haben, und gegenüber der Person, die Ihre Kreation gekauft hat, rechenschaftspflichtig. Dies zwingt Sie dazu, viel genauer darüber nachzudenken, was Sie tun. Es zwingt dich zu überlegen, wer du sein willst. Es zwingt Sie, darüber nachzudenken, wer Ihr Kunde werden soll. Das sind alles wirklich gute Dinge, über die man nachdenken muss. Wenn Sie etwas nicht verkaufen, tun Sie es nicht wirklich. Wenn dies ein Beruf sein soll, muss es auch ein Geschäft sein. Wenn Sie für Ihre Arbeit bezahlt werden, schaffen Sie Vertrauen. Es gibt Ihnen die Erlaubnis, fortzufahren, was Sie auf immer größeren Ebenen tun. Es geht darum zu lernen und zu verdienen, um schwieriger, interessanter und wichtiger zu arbeiten.
  • Je wichtiger Ihre Arbeit wird, desto näher kommen Sie Ihren Mentoren. Im Gegensatz zu den meisten Leuten in Ihrem Bereich, die "ausverkauft" sind oder aufhören zu innovieren oder der eigenen Presse glauben, müssen Sie auf dem ganzen Weg demütig und aufrichtig bleiben. Behalten Sie immer den Geist des Schülers. Sei immer ein Amateur, niemals ein "Experte". Sei immer demütig und gnädig. Sei immer ein Licht im Raum, das alle anderen entzündet. Eine steigende Flut erhöht alle Schiffe. Erhöhen Sie die Flut. Je mehr Sie anderen helfen, desto besser wird Ihre individuelle Leistung sein. Wenn es nur um Sie geht, werden Sie niemals in einem Gewinnerteam sein. Niemand wird mit dir arbeiten wollen. Und deine Arroganz wird dich blenden und binden.
  • Geben Sie Ihren Mentoren die Ehre für Ihren Erfolg.
  • Investieren Sie immer mehr, um enger zusammenzuarbeiten und enger mit Ihren Vorbildern zusammenzuarbeiten.
  • Seien Sie weiterhin ihre größte Referenz, Referenz und Fallstudie. Hören Sie nie auf, von ihnen zu lernen. Hören Sie nie auf, in sie zu investieren. Hören Sie nie auf, ihnen zu helfen.
  • Wenn Sie anderen helfen, werden Sie erstaunt sein, wie viele Menschen Ihnen helfen. Sie werden schockiert sein, wenn Ihre eigene Arbeit immer einflussreicher wird.
  • Sie werden verblüfft sein, wenn Ihr eigenes Geschäft das Ihres Mentors übersteigt.
  • Sie nehmen das, was Sie lernen - das Gute, das Schlechte und das Hässliche - und wenden alles an. Sie lernen Ihre eigenen Lektionen durch schnelle Erfahrung. Die besten Schüler sind die besten Lehrer. Wer lernt und lehrt, lernt am besten. Diejenigen, die investieren, sind die engagiertesten. Diejenigen, die sich in anspruchsvolle Umgebungen einbetten, werden den Anforderungen dieser Umgebungen gerecht. Wer gibt, empfängt. Diejenigen, die andere erziehen, erheben sich selbst am schnellsten.
  • Wenn Sie Ihrem idealen Mentor dabei helfen, sein Geschäft auszubauen, ist dies der schnellste Weg, um sich selbst auszubauen. Lernen Sie alles, was Sie können, auf experimentelle Weise. Immer Kredit geben, wo es fällig ist. Kaufen Sie niemals in Ihre eigene Presse ein.
  • Entscheide, wer du sein willst und differenziere dich. Was würdest du am liebsten kreieren? Was können Sie von Ihren Mentoren darüber lernen, wie sie das geschaffen haben, was sie geschaffen haben? Wie kann man auf den Schultern von Giganten stehen und etwas noch besser machen? Wie können Sie aus ihren Gewinnen und Verlusten lernen? Wie können Sie eine Kultur schaffen, in der die Menschen in Ihrer Sphäre befähigt sind, nach Belieben zu schaffen? Wie können Sie eine Idee aufgreifen und beobachten, wie die Umgebung, in der Sie sich befinden, diese Idee schnell in etwas anderes und besseres verwandelt, als Sie es sich ursprünglich vorgestellt haben? Grant Achatz, der Chef des berühmten Alinea, hatte einmal die Idee, aufblasbares Essen zu haben. Er versuchte, Käse mit Luft aufzublasen, in der Hoffnung, dass er schwimmen würde. Anschließend gab er diese Idee an sein Team weiter und überließ es ihnen, die Verantwortung dafür zu übernehmen. Einer der Köche in seiner Küche spielte und spielte und lernte schließlich, wie man schwimmenden Zucker herstellt, der auf Alinea serviert wird.
  • Werde ein besserer Mentor als deine Mentoren für dich. Geben Sie denjenigen, die Sie betreuen, mehr Ausdrucksfreiheit. Gib alle Ehre anderen. Sei großzügiger. Investieren Sie mehr in andere. Seien Sie offener für Feedback. Sei zugänglicher. Schaffen Sie eine Kultur von radikaler Ehrlichkeit, Disziplin, Innovation, Lernen, Ergebnissen und Spaß. Die besten Lerner sind die besten Lehrer. Höre nie auf zu lernen. Höre niemals auf zu unterrichten. Hören Sie niemals auf, denen zu geben und zu dienen, die Ihnen am meisten geholfen haben. Kreieren Sie die besten Produkte und Dienstleistungen für die erstaunlichen Leute, die Ihre Produkte kaufen.
  • Obwohl Sie der Beste der Welt werden, hören Sie nie auf, Amateur zu sein. Hören Sie nie auf, ein Student zu sein. Und das alles in Rekordgeschwindigkeit. Achterbahn fahren. Vertraue auf deine Vision. Versetzen Sie sich in Situationen der Notwendigkeit. Holen Sie sich das Beste der Welt - Ihre idealisierten Vorbilder - und holen Sie sich Haut in IHR SPIEL. Werden Sie zunehmend vernetzt. Werden Sie in Ihren Kämpfen und Siegen radikal ehrlich.
  • Erhalten Sie weiße Bretter und hören Sie nie auf, Ihre Ziele, Träume und Pläne in Ihr Tagebuch zu schreiben. Hören Sie niemals auf, sich von Ihrem Ziel zu überzeugen. Hören Sie währenddessen nie auf zu lernen und lassen Sie diesen Pfad zerstören und mit neuen und besseren Informationen aufrüsten.
  • Lass deine Vergangenheit niemals größer sein als deine Zukunft.
  • Lassen Sie sich niemals von Ihrer Arbeit abhalten.
  • Niemals ein Plateau.
  • Hören Sie nie auf zu innovieren und neu zu erfinden. Sie haben keine feste Persönlichkeit. Ihre Identität hat unendliche Dimensionen und Seiten. Versetz dich nicht in eine Kiste. Anpassen und transformiert werden.

Worauf wartest du?

Wie ich 25.000 Dollar in weniger als 6 Monaten in 374.592 Dollar verwandelt habe

Ich habe ein kostenloses Training erstellt, mit dem Sie lernen, wie Sie bei jeder Auswahl Weltklasse werden und erfolgreich sein können.

Greifen Sie jetzt hier auf das kostenlose Training zu!