4 Wahrheiten: Ein Rahmen dafür, wie tokenisierte Netzwerke Marktplätze stören und erweitern

von Adam Jackson
Mitbegründer und CEO von Freelance Labs, Inc (Erbauer des Braintrust-Netzwerks)

Ich habe in den letzten 15 Jahren 4 Venture-Backed-Marktplätze gegründet und in viele weitere investiert. Ich war schon immer ein großer Fan des Geschäftsmodells. Schaffen Sie eine vertrauenswürdige Umgebung, um Geschäfte zu tätigen, Angebot und Nachfrage auf hoffentlich rentable Weise zu steigern und Gebühren zu erheben, solange Sie starke Netzwerkeffekte aufrechterhalten können. Sie sind eine Bestie zu starten, aber sehr schwer zu stoppen, wenn sich das Schwungrad dreht.

Dann folgten die Blockchain und ein Token-Paradigma, mit dem Marktanreize auf völlig neue Weise konfiguriert werden konnten. Was wäre, wenn die Benutzer das Netzwerk besitzen und wir den Mittelsmann ausschalten könnten? Was wäre, wenn wir ein Token so konfigurieren könnten, dass bei der Erstellung von Netzwerkeffekten und der Erstellung von Netzwerkwerten die Benutzer diesen Wert erfassen, anstatt eine mietsuchende Firma in der Mitte zu haben?

Wie wird es aussehen, wenn etablierte Marktbetreiber, die unverhältnismäßig viel Wert aus den von ihnen betriebenen Netzen ziehen, einem Geschäftsmodell der Wertsteigerung gegenüberstehen?

Die Wertschätzung von Token ist ein neues Geschäftsmodell, das durch eine neue Technologieplattform unterstützt wird. Es erinnert uns sehr an das, was SaaS mit On-Premise-Software gemacht hat. Sicher, es kann störend sein ... aber können die Märkte auch um Größenordnungen wachsen?

Diese Frage hat meine Freunde und Geschäftspartner Gabriel Luna-Ostaseski und Brian Flynn dazu bewogen, sich eingehend mit diesem Thema zu befassen, um diese neuen Einheiten (nicht unbedingt Unternehmen) besser zu erkennen, wenn wir sie sehen. Zusammen haben wir vier Kriterien aufgestellt, die unserer Meinung nach erfüllt werden müssen. Diese Übung hat uns auch dazu veranlasst, uns Braintrust vorzustellen - eine neue Art von globalem freiberuflichem Marktplatz.

EINS: Damit ein Token-Netzwerk startet, muss ein starker wirtschaftlicher Anreiz für eine oder mehrere Seiten eines Marktes bestehen, den Betreiber zu unterbrechen. Gute Beispiele für diese Dynamik sind:

  • Yelp: Unternehmen möchten im Allgemeinen nicht von Yelp als Geiseln genommen werden, um ihre einzige SEO-freundliche Internetpräsenz zu verwalten. Am Ende werden sie in hochpreisige Pläne gedrängt, nur um ihr Profil zu erhalten und auf Bewertungen zu antworten.
  • Uber: Uber ist ein klares Beispiel für die Angebotsseite eines Netzwerks, das von den hohen Gebühren und mangelnder Sprachübertragung im Netzwerk überfordert ist.

Verstehen Sie mich nicht falsch: Diese Betreiber haben unglaubliche Innovationen geschaffen, um Vertrauen aufzubauen und Angebot und Nachfrage in Einklang zu bringen. Das Problem ist, dass mit der Zeit die Anreize des Betreibers und der Netzwerkteilnehmer auseinander gehen und nicht mehr nachhaltig sind.

ZWEI: Der Erfolg eines tokenisierten Netzwerks hängt von Waren und Dienstleistungen ab, die nachweisbar, messbar und leicht zu replizieren sind. Plattformen für die Zustellung von Lebensmitteln tun dies gut, da es einfach zu beweisen ist, dass ein Service von Anfang bis Ende bereitgestellt wurde und dieser Service nahezu unbegrenzt skaliert werden kann. Einige Waren (zum Beispiel Etsy) sind komplexer. Viele der Waren, die Benutzer über Etsy verkaufen, sind kreativ und anpassbar und lassen Unklarheiten in Bezug auf Messbarkeit und Replikation zu.

DREI: Es ist wichtig, Token-Anreize zu berücksichtigen. Wie in diesem Beitrag von Chris Dixon erläutert, beseitigen Token-Netzwerke Reibungsverluste, indem sie die Netzwerkteilnehmer so ausrichten, dass sie zusammenarbeiten. Wenn das Netzwerk wächst, sollte der Wert des Tokens mitwachsen. Wenn Sie möchten, dass ein tokenisiertes Netzwerk startet, muss Ihre Zielgruppe verstehen, A) was ein Token ist, B) wie es verwendet wird und C) warum es möglicherweise wertvoller wird.

Dies ist größtenteils eine Frage des Timings. Vor dem Dotcom-Boom stand E-Mail vor der gleichen Herausforderung. Während viele Leute ziemlich früh verstanden, was E-Mail war, dauerte es einige Zeit, bis sich der Netzwerkeffekt abzeichnete. Tokens folgen diesem Bogen bereits, aber schneller. Genau wie bei E-Mails in der Dotcom-Ära beschleunigen Verbesserungen der Benutzeroberfläche durch wichtige Player die Akzeptanz bei Benutzern, die Token und deren Wert verstehen.

VIER: Damit ein Token-Netzwerk eine breite Akzeptanz findet, sollte es helfen, den Markt zu vergrößern, anstatt nur das Mittagessen eines anderen zu sich zu nehmen. Viele der heutigen Marktbetreiber verlassen sich auf exorbitante Gebührenmodelle. Das Ersetzen dieser veralteten Systeme durch Geschäftsmodelle für die Wertschätzung von Token könnte möglicherweise eine völlig neue Klasse von Produkten und Dienstleistungen in die Lage versetzen, Transaktionen auf einem Markt durchzuführen.

Mit dem Ziel herauszufinden, welche Branchen reif für tokenisierte Störungen sind, haben meine Partner und ich diese vier Kriterien genutzt, um bestehende Unternehmen mit starken Netzwerkeffekten zu analysieren. Wir analysierten Versicherungsprodukte, Finanzsuiten, E-Commerce-Marktplätze, gemeinsame Nutzung von Räumen, Mitfahrgelegenheiten, Zustellung von Lebensmitteln und vieles mehr. Wir begannen zu glauben, dass es kurzfristig keine realisierbaren Möglichkeiten gab, etablierte, zentralisierte Marktbetreiber zu stören - bis wir uns mit Freiberuflern befassten.

Die 4 Wahrheiten eines freiberuflichen Arbeitsmarktes:

EINS: Die Zahl der freiberuflichen Mitarbeiter wächst dreimal so schnell wie die der Gesamtbelegschaft, und es wird erwartet, dass Freiberufler innerhalb des nächsten Jahrzehnts mehr als 50 Prozent der US-amerikanischen Erwerbsbevölkerung ausmachen. Die heutigen Freiberufler werden jedoch von Marktbetreibern ausgenutzt, die Gebühren zwischen 20% und 50% erheben. Natürlich muss es einen starken Anreiz für den Markt geben, sich abzulehnen und die Nummer eins auf unserer Kriterienliste anzukreuzen.

ZWEI & DREI: Der freiberufliche Arbeitsmarkt erfüllte unser zweites und drittes Kriterium, da viele der von Freiberuflern erbrachten Dienstleistungen nachweisbar, messbar und leicht zu replizieren sind. Es hilft auch, dass ein großes Kontingent der freiberuflichen Community bereits ziemlich technisch versiert ist. Freiberufler verstehen Online-Zahlungssysteme und sind wahrscheinlich empfänglich dafür, zu erfahren, was Token sind, wie sie funktionieren und welche langfristigen Vorteile sie haben.

VIER: Vielleicht am wichtigsten ist, dass die Schaffung eines tokenisierten Netzwerks das Potenzial hat, den freiberuflichen Markt wie nie zuvor zu erweitern. Freiberufler können den gesamten Wert, den sie schaffen, behalten, indem sie die freien Marktbetreiber unterbrechen und die Gebühren auf null senken. Dies gibt mehr talentierten und erfahrenen Fachleuten den Anreiz, sich dem Markt anzuschließen, und wo das Talent hingeht, tut dies auch das Geschäft. 66% der großen Unternehmen setzen bereits Freiberufler ein, um Kosten zu senken, und diese Zahl wird voraussichtlich zunehmen. Mit einem tokenized freelance marketplace werden immer mehr Unternehmen mit hochkarätigen Talenten verbunden sein, die bisher nur mündlich erreichbar waren.

Aus dieser Analyse ging das Konzept für das Braintrust-Netzwerk hervor:

  • Das neue Geschäftsmodell der Wertschätzung von Token anstelle hoher Gebühren bedeutet, dass die besten Talente in das Netzwerk einbezogen werden.
  • Top-Talente ziehen immer Käufer an, die immer komplexere Projekte auslagern möchten.
  • Da kein wirtschaftlicher Anreiz besteht, die Plattform zu verlassen, können Reputation und Zuschreibung für echte Arbeit in die Blockchain eingeprägt werden, sodass die besten Leute die volle Anerkennung für ihre Arbeit erhalten, ohne sich hinter einem von Mauern umgebenen Marktgarten zu verstecken.
  • Transparente Reputation + keine Gebühren von Zwischenhändlern = gleiche Wettbewerbsbedingungen, damit echte Marktpreise für Dienstleistungen entstehen. Käufer werden sich nicht länger fragen, wer die Arbeit an ihren Projekten leistet und ob sie zu viel bezahlen.
  • Mit einer ordnungsgemäß gestalteten Token- und Verweis-Engine wird der Wert des Netzwerks denjenigen zugerechnet, die das Netzwerk aufbauen (wertvolle Benutzer einladen), nicht nur den Personen, die das Netzwerk erstellt haben. Dies sorgt dafür, dass die Anreize aufeinander abgestimmt bleiben, anstatt sich im Laufe der Zeit zu ändern.

Mit Braintrust bauen wir eine Art Token-Netzwerk auf, von dem beide Seiten des Marktes profitieren, und bieten letztendlich einen Anwendungsfall für diese Technologie, der mit der Zukunft der Arbeit konvergiert. Wir möchten unseren Beratern und Investoren dafür danken, dass sie unsere Vision teilen und uns dabei unterstützen.

Um über Braintrust auf dem Laufenden zu bleiben, nehmen Sie bitte an der Beta-Einladungsliste unter www.usebraintrust.com teil