Foto von @joshuaearle auf Unsplash

Erreichen Sie viel mehr, indem Sie Ihr Leben kontinuierlich heben - 6 praktische Tipps, wie Sie es erfolgreich tun können

Das Beste, was Sie für Ihre Produktivität tun können, ist, mit einer positiven Einstellung zu beginnen.

Waren Sie jemals produktiv, als Sie die Dinge in Ihrer Umgebung ablehnten?

Wahrscheinlich nicht, richtig?

Ich persönlich habe festgestellt, dass ich die meisten Dinge im Leben vollbringe, wenn ich mich unaufhaltsam fühle.

Das Problem besteht darin, häufig in diesen Höchstzustand zu gelangen, um das Gefühl zu haben, nicht mehr aufzuhalten.

Das Erreichen dieses Zustands und der Aufbau von Dynamik beginnt damit, Inspirationsquellen zu finden. Dinge, die Ihnen die Kraft geben, von einer Einstellung zu einer positiven zu wechseln.

Wenn Sie die Welt in einem hellen Licht sehen, sind die Dinge klarer. Der Weg zum „Erfolg“ ist klarer und scheint erreichbar.

1. Umgib dich mit Gleichgesinnten

Haben Sie jemals bemerkt, wie stark Ihre Stimmung von den Menschen beeinflusst wird, mit denen Sie sich umgeben?

Es ist gut, mit Menschen mit einer positiven Einstellung zusammen zu sein, aber das ist nicht genug.

Ich habe positive Freunde, die anders denken als ich. Nicht sie werden die Worte finden, um mich zu erheben, sondern jemand, der mich wirklich versteht.

Jemand, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat, der derzeit ähnliche Dinge erlebt oder ähnliche Lebensziele hat.

Ich erinnere mich ständig an dieses Zitat:

„Sie sind der Durchschnitt der 5 Personen, mit denen Sie die meiste Zeit verbringen.“ - Jim Rohn.

2. Investieren Sie in eine Mentor-Mentee-Beziehung

Seit ich herausgefunden habe, wie wichtig es ist, dass Mentoren der Kurve voraus sind und besser und schneller lernen, bin ich auf der Suche nach guten Mentor-Mentee-Beziehungen.

In vielen Artikeln wird erwähnt, dass Mentoren einen Schlüssel zum „Erfolg“ haben. Ich würde sagen, dies ist nur ein Teil dieses Schlüssels.

Sei selbst ein Mentor.

Es gibt nichts Erhebenderes, als sein Bestes zu geben, um jemand anderem zu helfen.

Bis zu dieser Woche hatte ich nie darüber nachgedacht, selbst ein Mentor zu sein. Doch ein neuer Freund nannte mich seinen Mentor. Das hat mich definitiv demütigt. Ihm zu helfen und hoffentlich eine positive Auswirkung auf sein Leben zu haben, bringt mich zu neuen Höhen.

Und Sie müssen sich nicht außergewöhnlich fühlen, um jemanden zu betreuen. Wir alle haben Schwierigkeiten durchgemacht, die uns stärker gemacht haben. Wenn Sie jemanden betreuen, müssen Sie Ihre Lehren aus der Hoffnung ziehen, dass die andere Person solche Schwierigkeiten vermeidet.

3. Lesen Sie Biografien gegen Ende des Tages

Liest du Biografien?

Dies sind wahrscheinlich meine persönlichen Lieblingsbücher.

Es hat etwas damit zu tun, über jemanden zu lesen, den Sie vergöttern, und zu sehen, dass er wie Sie nicht perfekt ist.

Ich lese gern, dass ich ähnliche Gedanken oder Gewohnheiten habe wie zum Beispiel Bill Gates, Jeff Bezos oder Elon Musk. Ich lese gern, dass ich das gleiche Essen mag wie Winston Churchill oder in ähnlichen Situationen aufgewachsen bin wie Angelina Jolie, Kanye West oder Barack Obama.

Für mich gibt es mir Hoffnung, dass ich mehr erreichen kann, wie sie.

Wenn Sie es gegen Ende des Tages lesen, kann sich Ihr Unterbewusstsein von ihren Geschichten inspirieren lassen. Sie wachen am nächsten Morgen auf.

4. Hören Sie belebende Musik

Dieser bedeutet für jeden etwas anderes.

Für mich dreht sich alles um Waldhorn mit einer Mischung aus Violine, Flöte und Gitarre. Und Dudelsack, warum nicht?

Meine Lieblingskomponisten sind Hans Zimmer, Thomas Bergerson und Antti Martikainen, die alle „epische“ Musik komponieren.

Ich habe eines Tages gelesen, dass manche Menschen stark von Musik betroffen sind und Gänsehaut bekommen, wenn sie Musik hören, die sie mögen. Ich bin einer dieser Leute und vielleicht auch du.

Wenn das passiert, fühle ich mich unaufhaltsam und gehe sofort in den Fließzustand.

Ich mache es für die Arbeit, aber manchmal auch vor dem Schlafengehen. Obwohl es schwierig ist, im fließenden Zustand einzuschlafen!

5. Sehen Sie sich Motivationsvideos an

Es gibt Millionen von Motivationsvideos.

Wenn Sie die Welt verändern wollen, beginnen Sie damit, Ihr Bett zu machen. Der Admiral der US-Marine, William McRaven, ist einer, der wirklich für mich funktioniert.

Wenn Sie sich erheben müssen, schauen Sie sich ein oder zwei am Tag an.

Aber seien Sie vorsichtig, sie können süchtig machen.

Beobachten Sie, lassen Sie sich inspirieren und beginnen Sie dann, Ihre eigenen Ziele zu erreichen.

6. Lesen Sie inspirierende Geschichten

Ich habe vor ungefähr einem Jahr angefangen, auf Medium zu lesen. Es sind die Geschichten der Menschen, die mich süchtig gemacht haben.

Ähnlich wie beim Lesen von Biografien lernen Sie, dass Sie in Ihren Nöten nicht allein sind. Der Unterschied hierbei ist jedoch, dass die Leute auf Medium besser ansprechbar sind.

Es gibt hier viele Schriftsteller, mit denen ich mich identifizieren kann und die das Gefühl haben, eine Verbindung zu ihnen zu haben, ohne sie bisher unbedingt getroffen zu haben.

Wenn ich über ihre Kämpfe und Verwundbarkeiten lese, fühle ich mich lebendig. Wenn ich dann sehe, wo sie heute sind und wie sie aus Nöten erwachsen sind, hebe ich mich auf.

Fazit

Eine positive Einstellung hält nicht ewig an.

Es gibt viele Dinge im Leben, die gegen Sie arbeiten und letztendlich Ihre Denkweise beeinflussen.

Erkennen, wann das passiert.

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht mehr das zu erreichen, was Sie möchten, verzweifeln Sie nicht. Denken Sie daran, dass Sie viel mehr erreichen können, indem Sie sich selbst erheben. Ständig.

Du kannst das!

Danke fürs Lesen und Teilen! :)

Wenn Ihnen diese Geschichte gefallen hat, zögern Sie nicht, ein paar Mal (bis zu 50 Mal. Ernsthaft). Folge mir für ähnliche Geschichten!

Wenn Sie auf ein besseres Morgen vorbereitet sein möchten, dann ist SkillUp! Schauen Sie sich die SkillUp Academy an!

Diese Geschichte wurde in The Startup veröffentlicht, der größten Veröffentlichung zu Unternehmertum von Medium, gefolgt von über 313.216 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.