Seien Sie der Held Ihrer Lebensgeschichte, indem Sie diese mentalen Barrieren überwinden

Dein Leben ist ein Film. Du bist der Held. Ihre Mission ist Ihr Ziel.

Es gibt nur ein Problem.

Vor Ihrem Ziel stehen viele Feinde.

Ihr Ziel könnte eine große Lebensvision sein, ein friedliches Leben zu führen oder beides. Aber egal, was Ihre Mission ist, das Leben wird Sie vor Herausforderungen stellen.

Herausforderungen können in jeder Form auftreten, aber es gibt gemeinsame Feinde, die versuchen, Sie daran zu hindern, Ihr Ziel zu erreichen.

Also, wer sind diese Feinde?

Treffen wir sie einzeln und finden ihre Schwäche heraus.

Energie-Vampir

Der Energie-Vampir hat Seelen-Durst. Es saugt die Energie aus dir heraus und lässt dich von innen hohl werden.

Es sind die Menschen oder Aktivitäten in Ihrem Leben, denen Sie entkommen müssen.

Also, wie schlagen Sie den Energie-Vampir?

Es beginnt mit der Selbsterkenntnis. Beachten Sie, welche Gedanken, Aktivitäten, Umgebungen oder Menschen Ihr Leben unglücklich machen.

Überprüfen Sie, ob Sie hungrig, wütend, einsam oder müde sind (HALT).

Sobald Sie die Quellen identifiziert haben, können Sie sie vermeiden oder ein Rezept erstellen, um solchen Situationen entgegenzuwirken.

Hungrig? Holen Sie sich etwas gesundes Essen. Wütend? Frieden finden oder dankbar sein. Einsam? Sprechen Sie mit einem geliebten Menschen. Müde? Gönnen Sie Ihrem Geist und Ihrer Seele etwas Ruhe.

Ein anderes Beispiel ist, negative Gedanken mit positiven Gedanken zu balancieren. Wenn Sie sich schlecht gelaunt oder überfordert fühlen, machen Sie therapeutische Aktivitäten. Verbringen Sie Zeit alleine, meditieren Sie, seien Sie dankbar, atmen Sie, trainieren Sie, schreiben Sie und die Liste geht weiter. Jede Person ist anders, also müssen Sie Ihr eigenes Rezept finden.

Ungeduldiger Schimpanse

Der Schimpanse will kurzes Vergnügen. Es will sofortige Befriedigung auf Knopfdruck.

Sie hat keine Sorge um die zukünftigen Konsequenzen. Es will kurzfristige Gewinne, auch auf Kosten eines langfristigen Nutzens.

Das Problem ist, dass lustvolle Aktivitäten einfach auf chemischen Aktivitäten im Gehirn beruhen. Sie können uns langfristig leiden lassen.

Die kleinen alltäglichen Entscheidungen bilden die Grundlage für unser langfristiges Lebensglück.

Die Entscheidung, eine wichtige Aufgabe zu erledigen, bevor zuerst die sozialen Medien überprüft werden, mag nach einer kleinen Entscheidung klingen, kann jedoch große Konsequenzen haben. Das gleiche gilt für die Auswahl, was Sie für Ihre nächste Mahlzeit essen möchten.

Um den ungeduldigen Schimpansen zu besiegen, entwickeln Sie Geduld und starke Prinzipien.

Ändern Sie Ihre Werte, damit Sie sich als stark denkende Person identifizieren können.

Denke langfristig. Sei geduldig. Fühlen Sie sich stolz und freuen Sie sich, die Befriedigung zu verzögern.

Es ist zufriedenstellend, die Punkte in der täglichen Erfolgscheckliste anzukreuzen. Auf diese Weise fühlen Sie sich im Moment wohl und erzielen gleichzeitig langfristige Gewinne.

Eidechsen-Gehirn

"Das Eidechsenhirn ist der Grund, aus dem Sie Angst haben, der Grund, warum Sie nicht alle Kunst tun, die Sie können, der Grund, warum Sie nicht versenden, wenn Sie können. Das Echsengehirn ist die Quelle des Widerstands. “- Seth Godin

Das „Echsengehirn“ ist die Amygdala-Region des Gehirns. Es ist Teil des limbischen Systems und verarbeitet Emotionen.

Es ist für die Kampf- oder Fluchtreaktion verantwortlich. Wenn es die Gefahr wahrnimmt, verstärkt es und gibt Ihnen alle Gründe, positive Gedanken, Emotionen oder Handlungen zu ignorieren.

Steven Pressfield nennt es Widerstand. Sie können seine Anwesenheit erkennen, wenn Sie zögern, Beschwerden vermeiden oder Ausreden finden.

Das Eidechsengehirn kann Sie davon abhalten, die beste Version von sich selbst zu werden. Wie gehst du damit um?

Einfach. Sie ignorieren es und ergreifen trotzdem die Maßnahmen.

Machen Sie den ersten Schritt winzig, um den Ball ins Rollen zu bringen. Sobald Sie den Schwung haben, wird es einfacher, weitere Schritte zu unternehmen.

Eine andere Möglichkeit, über Widerstand hinwegzukommen, besteht darin, ein Vorbereitungsritual durchzuführen.

Zuletzt bastelst du deine Umgebung so, dass du das Echsengehirn jedes Mal besiegen kannst, wenn es sich ansammelt.

Nehmen wir an, Sie zögern mit einer wichtigen, aber schwierigen Arbeit an Ihrem Computer. Das Eidechsengehirn kann Ihnen mehrere Gründe geben, die Arbeit zu vermeiden.

Hier kann man als Pre-Performance-Ritual ein großes Glas Wasser trinken. Anschließend können Sie die Aufgabe auflösen und den ersten kleinsten Schritt ausführen.

Sie können Ihre Umgebung auf Schwung ausrichten

  • Verwenden Sie Pomodoro oder eine andere benutzerdefinierte Timer-Technik.
  • Hören Sie klassische Musik, Videospiele, Ambient oder andere Musik, die Sie nicht ablenkt.
  • Blockiere alle Ablenkungen mit einer App oder einer Web-Erweiterung. Schalten Sie Ihr Telefon in den Flugzeugmodus. Unerreichbar werden.

Handeln Sie zuerst und denken Sie später. Während Sie die Aktion ausführen, wird sich das Gehirn der Eidechse beruhigen.

Innere Dämonen

Innere Dämonen sind die tief verwurzelten Ängste und Unsicherheiten.

So funktioniert das Imposter-Syndrom. Hier sind die gemeinsamen inneren Dämonen und Möglichkeiten, wie du sie besiegen kannst:

Angst vor dem Scheitern

Selbst wenn Sie scheitern, gewinnen Sie. Weil du lernst, was du nicht tun sollst und jetzt kannst du dein nächstes Experiment machen. Misserfolg kann ein Freund werden, wenn Sie es annehmen.

Gib dein Bestes. Drehpunkt. Wiederholen.

Erwarten Sie nicht bei jeder Aktion Erfolg. Erfolg fühlt sich so viel besser an, wenn es unerwartet ist.

Angst vor Zurückweisung

Es kommt vom Ego und mangelndem Selbstvertrauen. Wenn Sie sich zu 100% akzeptieren und mit sich selbst zufrieden sind, brauchen Sie keine Genehmigung, um sich sicher zu fühlen.

Ja, Zustimmung fühlt sich gut an und gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen, aber lassen Sie sich nicht von Ablehnung verletzen. Es geht nicht um dich. Wenn Ihnen Fähigkeiten fehlen, entwickeln Sie sie im Laufe der Zeit weiter. Wenn Sie nicht gut passen, finden Sie etwas anderes.

Werden Sie verwundbar, weil nur Sie den Schlüssel zu Ihrer Wertschätzung haben.

Angst vor Erfolg

Viele Menschen sehen Erfolg als etwas, das nur „erfolgreiche“ Menschen erreichen können. Sie denken, dass sie keinen Erfolg verdienen. Sie haben Angst, ihr volles Potenzial auszuschöpfen, weil sie Angst haben, ein normales Leben aufzugeben.

Was hindert Sie am Erfolg? Wer bist du nicht, um große Höhen zu erreichen? Sie müssen nicht hinter dem Erfolg her sein, aber wenn der Erfolg Ihren Wachstumsaktionen folgt, lassen Sie ihn kommen.

Hör auf auf deinen eigenen Weg zu kommen. Lass es dir gelingen. Erfolg ist nicht unmöglich. Es braucht nur seine Zeit.

Angst vor Unsicherheit

Niemand weiß, was in Zukunft passieren wird. Sie brauchen das Unbekannte nicht zu fürchten. Ein Teil des Lebensabenteuers besteht darin, sich zu verirren und den Weg zurück zu finden.

Sei offen für Neues. Wenn es Ihnen nicht gefällt, probieren Sie etwas anderes. Aber wenn Sie es nie versuchen, wissen Sie nie, was Sie erleben können und wozu Sie in der Lage sind.

Sie haben nur ein Leben, um etwas zu verlieren oder zu gewinnen. Machen Sie das Beste daraus. Stellen Sie sich jetzt der Angst vor Unsicherheit oder bereuen Sie den Rest des Lebens.

Angst vor Veränderung

Viele Menschen stoppen ihr Wachstum, weil sie sich Sorgen machen, was andere von ihrer „neuen“ Identität halten könnten. Oder sie bilden eine negative Meinung über sich.

Sie denken: "Ich bin eine dicke Person, also esse ich zu viel." Oder "Ich bin schüchtern, damit ich nicht gut in sozialen Fähigkeiten sein kann."

Deine Identität ist, wer du sein willst. Wenn Sie unterschiedliche Ergebnisse erzielen möchten, müssen Sie sich bei jedem Schritt auf Veränderungen einstellen. Lass los, wer du oder andere Leute denken, dass du bist. Erhöhen Sie Ihre Standards. Erstelle dich jeden Tag neu.

"Tun Sie jeden Tag eine Sache, die Ihnen Angst macht." - Eleanor Roosevelt

Lebe dein Leben im Angriffsmodus. Verteidige dich nicht gegen die inneren Dämonen. Stelle dich deinen Ängsten, um sie zu besiegen.

Angst ist jedoch nicht immer schlecht. Es gibt die gute und die schlechte Angst.

Wenn Sie Angst haben, Ihre Freiheit zu verlieren, arbeiten Sie jeden Tag an Ihrem Hintern, um Freiheit zu erlangen. Wenn Sie gesundheitliche Bedenken haben, treffen Sie jeden Tag Entscheidungen für einen gesunden Lebensstil.

Angst kann also gut sein, wenn Sie sie als Treibstoff verwenden, um einen positiven Unterschied in Ihrem Leben zu bewirken.

Fazit

Der Unterschied zwischen Erfolgsgeschichten und der Geschichte eines Durchschnittsmenschen besteht darin, dass die Menschen, denen es gelingt, die Feinde des persönlichen Wachstums in ihrem Leben erfolgreich zu besiegen.

Verwandeln Sie Ihre Lebensgeschichte in einen Thriller-Film, indem Sie sich wie ein Superheld erheben und jedes Mal, wenn sie zuschlagen, Energievampire, ungeduldige Schimpansen, Echsenhirne und die inneren Dämonen schlagen.

Es ist keine einmalige Schlacht. Es ist eine fortlaufende Serie von Episoden in Ihrem Leben, in denen Sie sie wiederholt überwinden müssen, um Ihre Lebensaufgabe zu erfüllen.

Nun liegt es an Ihnen, Ihren Film zu erstellen.

Haben Sie den Mut, die Rolle des Helden zu übernehmen?

Willst du jeden Tag erfolgreich sein?

Entwerfen Sie Ihre tägliche Erfolgscheckliste für hohe Leistung und Erfolg. Klicken Sie hier, um die kostenlose PDF-Datei herunterzuladen.