BEAT Use Cases und wie man sie am besten anwendet

Haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie eine unveränderliche Aufzeichnung Ihrer Gesundheits- und Fitnessdaten haben können, die Sie nahtlos mit allen Institutionen, Unternehmen und auch mit Menschen verbindet, die Ihnen dabei helfen können, diese Daten zu nutzen?

Was ist das BEAT-Ökosystem?

BEAT ist eine High-End-Blockchain-Plattform, die Ihre Daten schützt und es Ihnen ermöglicht, sie mit Sportsponsoren, Talentscouts, Ärzten, Forschern und Versicherungsunternehmen zu teilen und das verborgene Potenzial Ihrer überprüften Gesundheits- und Fitnessdaten freizuschalten.

Besitzen Sie Ihre Fitnessdaten

Wir möchten den Benutzern ermöglichen, auszuwählen, welche Teile der Daten sie teilen möchten und mit wem sie sie teilen möchten. Zu diesem Zweck bietet das BEAT-Ökosystem Benutzern die Möglichkeit, ihre Daten gegen BEAT-Token an verschiedene Verbraucher von Gesundheits- und Fitnessdaten auf der ganzen Welt zu verkaufen.

Unser Ziel ist es, Datenanbieter (die alltäglichen Benutzer der BEAT-Plattform) und Datenverbraucher (wie Unternehmen, Forscher und Werbetreibende, die vom Zugriff auf organisch erstellte Fitnessdaten profitieren) in der Fitnessbranche miteinander zu verbinden. Benutzer unserer neuartigen NoExcuse-App sowie einer Vielzahl anderer firmeninterner Software zur Verwaltung von Fitnessdaten können selbst entscheiden, welche Daten sie für BEAT-Token verkaufen möchten.

Was ist mit den Unternehmen, die bereit sind, auf diese Daten zuzugreifen? Sie haben nur Zugriff auf die spezifischen Datenpunkte, auf die unsere Benutzer aufgrund einer vertraglichen Vereinbarung Zugriff haben, und Unternehmen haben keinen uneingeschränkten Zugriff mehr auf Ihre Gesundheits- und Fitnessdaten.

Vorteile am Arbeitsplatz? Sie existieren!

Am Arbeitsplatz des 21. Jahrhunderts entwickelt sich das wiederkehrende Muster dahingehend, dass Mitarbeiter in einen sitzenden Lebensstil geraten, weil sie beispielsweise in einem Drehstuhl sitzen, der manchmal nicht bequem oder körperlich angemessen ist, während sie längere Zeit auf einen Computerbildschirm starren Zeit, was zu einer weniger gesunden Belegschaft und einem allgemeinen Mangel an Produktivität führt. Da es für Mitarbeiter nach einem langen Arbeitstag schwieriger ist, sich auf ihre Aufgaben zu konzentrieren, ist das Immunsystem durch mangelnde Bewegung geschwächt, was sie anfälliger macht und die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie an einem kranken Tag ihre Arbeit verpassen.

Unternehmen wie Hootsuite bemühen sich beispielsweise, Fitness zu einem Teil des Arbeitslebens zu machen, indem sie in ihrer Zentrale ein vollwertiges Fitnesscenter installieren. Es gibt Kurse, Sitzungen mit Trainern sowie gruppenbasierte Läufe und Wanderungen, die alle während des Arbeitstages stattfinden. So angenehm es auch klingen mag, das aktuelle Ökosystem erlaubt diesen Unternehmen nicht, die Nutzung des Fitnessraums ihrer Mitarbeiter zu verfolgen.

So würde BEAT angewendet - Unternehmen erhalten die Möglichkeit, zu quantifizieren, wie viel ihre Mitarbeiter geleistet und entsprechend belohnt haben, möglicherweise sogar Belohnungen, einschließlich Fitnessprodukten (z. B. Laufschuhe, Proteinpulver) oder subventionierten Kosten für ein externes Fitnessstudio Dies erfolgt durch die Bezahlung von Sportvereinen direkt in BEAT-Token.

Sie müssen dabei sein, um zu gewinnen!

BEAT wurde entwickelt, um Benutzer für den Besuch eines Fitnessstudios zu belohnen. Das Magicline GmbH Team hat die NoExcuse App entwickelt und gestartet. Wie würde dies zustande kommen? Durch Herunterladen der App kann jeder Benutzer entscheiden, ob er Sport treiben oder ins Fitnessstudio gehen möchte. Nach jeder Sitzung werden sie mit BEAT-Token belohnt, die proportional zu der von ihnen ausgeführten Übung sind. Darüber hinaus können Benutzer zusätzliche Token verdienen, indem sie ihre App mit über 3.000 Magicline-Sportclubpartnern in Deutschland sowie Gesundheits- und Fitness-Trackern und Wearables synchronisieren, um ihre Sportdaten zu verkaufen.

Sobald man genug BEAT-Token verdient hat, kann man diese Token auf Marktplätzen wie beadarf.de einlösen oder an den verschiedenen Krypto-Börsen verkaufen, an denen BEAT nach dem Ende des Token-Verkaufs gelistet wird.

Auf der Blockchain sind Ihre Daten bei uns sicher

Wir sind uns der Risiken bewusst, die mit der Erhebung von Daten verbunden sind, und der notwendigen Maßnahmen, die wir ergreifen müssen, um sie zu schützen. Zu diesem Zweck entwickelt BEAT ein System, mit dem Trusted Third Party (TTP) seine Qualität, Genauigkeit und Gültigkeit sichern und sicherstellen kann. Um die Daten zu sammeln, die Kommunikationsverbindungen zwischen Verbrauchern und Anbietern zu überprüfen, Daten zu Fitnessartikeln wie Wearables oder Fitnessgeräten zu sammeln sowie deren Echtheit und die sichere Übertragbarkeit zu gewährleisten, verlassen sich diese Dritten ausschließlich auf das Blockchain-System.

Durch die Entwicklung und Navigation durch das Blockchain-Netzwerk können wir sicher sein, dass die Daten sauber, klar und präzise bleiben und nicht unveränderlich sind und die Privatsphäre verletzen.

Erhalten Sie die neuesten Updates und bleiben Sie auf dem Laufenden, indem Sie uns folgen auf:

Telegramm

Facebook

Twitter

Holen Sie sich noch heute Ihre BEATs!