DigitalOcean Spaces: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript

Dieser Artikel ist Teil der Reihe: „Cloud-Speicheranbieter, welchen Sie auswählen können?“.

Den Rest der Artikel können Sie hier einsehen:

  1. Amazon S3: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript
  2. Google Cloud Storage: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript
  3. Microsoft Azure Blob Storage: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript
  4. Backblaze B2: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript
  5. DigitalOcean Spaces: Vor- und Nachteile und Verwendung mit Javascript
  6. Wasabi Hot Storage: Vor- und Nachteile und Verwendung mit JavaScript

DigitalOcean ist einer der letzten Anbieter, die sich entschieden haben, einen Speicherdienst in der Cloud anzubieten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Unternehmen wie Amazon, Google oder Microsoft haben sie sich jedoch für einen völlig anderen Ansatz entschieden: Sie zahlen für Ressourcenpakete und nicht für den von Ihnen genutzten Speicherplatz. Diese neue Art der Preisgestaltung unterscheidet sie ziemlich schnell. Mal sehen, ob es so überzeugend ist, wie es klingt.

Haftungsausschluss: Preise und Ausstattung ändern sich laufend. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn es Fehler gibt :)

Vorteile

  • Hervorragende Dokumentation. Wenn Sie mit DigitalOcean vertraut sind, wissen Sie wahrscheinlich, dass die Tutorials im Bereich „Community“ zu den besten der Branche gehören
  • Es ist so "entwicklerfreundlich" wie Amazon S3. Es verwendet eine S3-kompatible Objektspeicher-API, dh, Sie können jedes Amazon S3-SDK mit DigitalOcean Spaces verwenden!
  • Vorhersehbare Preise. 5 USD pro Monat für 250 GB Speicherplatz und 1 TB ausgehenden Transfer pro Monat. Einige Berechnungen machen, das bedeutet 0,020 USD pro GB / Monat, ohne die enthaltene ausgehende Überweisung zu zählen. Zum Vergleich: In AWS zahlen Sie 0,023 USD pro GB / Monat an Speicherplatz und 0,09 USD pro GB, die monatlich ausgezahlt werden. Das bedeutet, dass Sie nur für die 1 TB ausgehenden Transfers, die im DigitalOcean-Raumplan enthalten sind, ca. 90 USD zusätzlich bezahlen müssten!
  • Einfachheit. Nur eine Speicherklasse. Das ist es
  • Einfach zu bedienende Benutzeroberfläche. Sie können Elemente per Drag & Drop in Ihren Space hochladen
  • Einfache Integration in andere DigitalOcean-Dienste wie Droplets
  • Als Teil der kostenlosen Schicht können neue Benutzer den Dienst zwei Monate lang kostenlos testen

Nachteile

  • Soweit ich weiß, gibt es in DigitalOcean keinen bezahlten Support. Dieses Detail könnte für große Kunden, die wichtige Daten haben und strenge SLAs benötigen, etwas beunruhigend sein
  • Sie geben den gleichen Geldbetrag aus, auch wenn Sie noch keine Daten hochgeladen haben. Wenn Sie nicht wissen, wie viele Daten Sie speichern möchten oder nur einen Bruchteil des verfügbaren Speicherplatzes verwenden möchten, ist DigitalOcean Spaces möglicherweise nicht die bequemste Option für Sie
  • Sie haben nicht so viele Regionen wie anspruchsvollere Services wie AWS, Google Cloud Storage und Microsoft Azure. Derzeit bieten sie nur folgende Regionen an: NYC3 (New York), AMS3 (Amsterdam), SGP1 (Singapur)

Schön, aber warum sollte ich es gegenüber der Konkurrenz einsetzen?

  • Wenn Sie Entwickler sind und DigitalOcean bereits für Ihre Projekte verwenden
  • Wenn Sie Code mit dem Amazon S3 SDK haben. Sie können 99% davon wiederverwenden!
  • Wenn Sie eine vereinfachte Preisgestaltung wünschen und den Mangel an bezahlter Unterstützung nicht stören möchten,
  • Wenn Sie Ihre Daten häufig herunterladen, ist DigitalOcean Spaces genau das Richtige für Sie. Die erste TB ausgehender Daten pro Monat ist im Preis enthalten.

Wie man es mit JavaScript benutzt

Wie Sie sehen werden, liegt der einzige Unterschied zwischen DigitalOcean Spaces und Amazon S3 hinsichtlich der Verwendung mit JavaScript im Authentifizierungscode, in dem wir einen anderen Endpunkt angeben.
  1. So installieren Sie die Bibliothek:
npm installiere aws-sdk

2. So authentifizieren Sie sich:

3. So erstellen Sie einen Bucket:

4. So löschen Sie einen Bucket:

5. So laden Sie eine Datei hoch:

6. So laden Sie eine Datei herunter:

7. So löschen Sie eine Datei:

8. So listen Sie alle Dateien in einem Bucket auf:

Ich hoffe, dass dieser Artikel ausreicht, um Sie mit DigitalOcean Spaces vertraut zu machen. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie etwas verpassen!

Wenn Sie sich bei DigitalOcean anmelden und mich gleichzeitig unterstützen möchten, können Sie diesen Link verwenden.

Einen schönen Tag noch!