Genug mit dem Chainsplaining: Wie man Blockchain mit Empathie spricht

Von Matt Cutler im ALTCOIN MAGAZIN

Chainsplaining beginnt harmlos genug. Vielleicht bist du gerade auf einer Cocktailparty oder einem Treffen in der Nachbarschaft, und die Blockchain sprudelt in ungezwungenen Gesprächen.

"Blockchain? Das ist wie Bitcoin, oder? "
Oder "Ja, ich habe ein bisschen über Crypto gelesen, aber ich verstehe es immer noch nicht ..."
Oder "Hat nicht jeder eine Menge Geld durch ICOs verloren?"

Möglicherweise platzen Sie aus allen Nähten, um die Schichten der Blockchain zu erklären, zu beschreiben und zu entmystifizieren. Und am Anfang wird Ihr Publikum dies wahrscheinlich mit einer Mischung aus vorgetäuschter Neugier, FOMO, Überwachungsunruhe und Verachtung für eine weitere überhypte Techno-Mode begrüßen.

Aber - bevor Sie es wissen - Sie sind 20 Minuten tief in einer Tirade über den illusorischen Grundwert der Fiat-Währung, die Ineffizienzen der Regierungsbürokratie und die Versprechen einer krypto-utopischen Zukunft… das scheint so nah, dass Sie es fast berühren können .

mansplain: verb: (eines Mannes) jemandem (etwas) erklären, typischerweise einer Frau, auf eine Weise, die als herablassend oder bevormundend angesehen wird.

In der Zwischenzeit sucht Ihr zuvor nur höfliches Publikum nach dem Ausgang.

Klingt bekannt?

Ja. Sie haben Kettenklagen geführt.

Oder vielleicht bin das nur ich…

Egal, ob Sie ein Mit-Kettenspieler oder ein Opfer eines Kettenspielers waren, es ist kein großartiger Ort. Es ist verlockend, alles, was Sie jemals über Blockchain gelernt haben, in der Zeit zu teilen, in der das Eis in Ihrem Getränk schmilzt. Aber für Krypto-Neugierige oder Krypto-Skeptiker ist Chainsplaining ineffektiv und umständlich.

Chainsplain: um Kryptowährung und / oder Blockchain-Technologie zu mansplain.

Blockchain taucht heutzutage jedoch in sozialen Netzwerken auf. Und es verdient einen nachdenklichen Dialog, da es so neu und oft nicht intuitiv ist. Wie könnten wir Blockchain beschreiben, ohne dass sich jemand entschuldigt, sein Getränk aufzufrischen?

Während ich nicht behaupten kann, die Kunst des Erklärens von Blockchain gemeistert zu haben, bin ich auf meinen eigenen Abenteuern im Kaninchenbau über ein paar nichttechnische Wege gestolpert, um Dinge zu beschreiben, damit die Leute tatsächlich die Chance haben, die Glühbirne anzuzünden . Dies ist ein großes Thema, aber hier sind ein paar wichtige Lektionen, die Ihnen dabei helfen sollen, die Dinge auf dem Laufenden zu halten. Also lies es dir durch und halte mich ehrlich.

Machen Sie sich mit Ihrem Publikum vertraut und versuchen Sie, sich daran zu erinnern, dass es für all dies neu ist

Kettenspieler können unerträglich sein, weil sie direkt in die Blockchain-Technologie einsteigen - mit neuen Begriffen und komplizierten Konzepten - und zwar für ein Publikum, das oft nicht die geringste Ahnung hat, wovon sie sprechen. Und ein Publikum, das sich überfordert und desorientiert fühlt, wird bald die Hölle loswerden wollen.

Deshalb versuche ich mein Bestes, um herauszufinden, warum dies alles für Sie interessant sein könnte, bevor ich mich mit der Funktionsweise dieser großartigen Maschine befasse.

Vergiss die Technik, beginne stattdessen mit einer Geschichte

Menschen lernen durch Geschichten. Unser Gehirn sucht natürlich eine narrative Struktur mit einem Anfang, einer Mitte und einem Ende. Geschichten sind, wie wir neue Informationen erhalten. Geschichten liefern die metaphorischen Karten, die es uns ermöglichen, durch neue Erfahrungen zu navigieren. Mit Geschichten rufen wir auch Informationen ab, um sie mit anderen zu teilen. Wenn ich anfange, das komplexe Konzept der Blockchain einzuführen, gebe ich mein Bestes, um dies in einer vertrauten Erzählung mit zuordenbaren Konzepten zu tun, damit sich mein Publikum ein wenig wohler fühlt.

Verwenden Sie ein Beispiel, das sie bereits verstehen

Ob gut oder schlecht, Analogien, die mit Geld zu tun haben, funktionieren in der Regel gut, da die meisten Menschen Kryptowährungen natürlich mit Blockchain assoziieren.

Einfache Requisiten helfen. Zum Beispiel könnte ich meine Brieftasche aus der Gesäßtasche nehmen und erklären: „Wenn ich Ihnen in der Fiat-Welt 20,00 USD geben möchte, nehme ich einen 20-Dollar-Schein aus meiner Brieftasche und übergebe ihn Ihnen und dann Ihnen Steck das Geld in deine Brieftasche. In dieser Welt bewegt sich das Geld. Es wechselt den Besitzer. Es kann auf der Durchreise sein. Und es verändert kritisch den Besitz in einem greifbaren, physischen Sinne. “

An diesem Punkt in meinem Gespräch nicken die Köpfe der Leute langsam, als sie sich fragen, warum ich mich die Mühe mache, über etwas so Vertrautes präzise zu sein. Welches ist die perfekte Gelegenheit, um sie zu überraschen.

Wirf sie aus dem Gleichgewicht

"Nichts, was wir gerade gesagt haben, ist wahr - oder sogar möglich - in der Welt der Blockchain. Meine Krypto-Brieftasche wird niemals Kryptowährung im Wert von 20,00 USD enthalten, so wie meine physische Brieftasche diese Rechnung im Wert von 20,00 USD enthält. Ich kann Ihnen keine Kryptowährung übergeben. Und Ihre Krypto-Brieftasche wird niemals Kryptowährung im Wert von 20,00 USD enthalten. “

Meine Krypto-Brieftasche wird niemals Kryptowährung im Wert von 20,00 USD enthalten, so wie meine physische Brieftasche diese Rechnung im Wert von 20,00 USD enthält.

Zu diesem Zeitpunkt neigen die Leute dazu, sich vorzulehnen, die Augen zusammenzukniffen und vielleicht die Köpfe zu neigen. "Warte ... was?" Hier erwarteten sie nicht, dass das Gespräch beginnen würde. Und bezeichnenderweise haben sie gerade ihre erste Erkundungsfrage gestellt.

Tipp: Das Vorhandensein (oder Nichtvorhandensein) neugieriger Fragen ist die einfachste und unmittelbarste Methode, um zu überprüfen, ob Sie möglicherweise mansplaining, chainsplaining oder eine andere * splaining sind.

„In der Kryptowelt ist das Geld zeitlich und räumlich fixiert. Ein bisschen wie Ziegel in einer Wand. Stellen Sie sich vor, dass jeder Stein 20,00 USD wert ist. Ich kann beweisen, dass ich einen bestimmten Stein kontrolliere. Und ich kann Ihnen die Kontrolle über diesen Stein übertragen. Jetzt ist es dein Ziegelstein. Dieser Ziegel war jedoch nie in meiner Brieftasche. Und es wird niemals in Ihrer Brieftasche sein. Es ist nur ein Ziegelstein an einer Wand, mit dem Sie beweisen können, dass Sie alles unter Kontrolle haben. Wenn Sie die Kontrolle darüber übertragen, wechselt es fast augenblicklich zur nächsten Person.

Also ... in der Kryptowelt bewegt sich das Geld nicht. Nur die Berechtigungen werden verschoben. Ich kann den Wert übertragen, aber er befand sich niemals in meiner Brieftasche, und er wird niemals in Ihrer Brieftasche sein. Dieses eine Konzept hat tiefgreifende Auswirkungen: Auf einer relativ fundamentalen Ebene ermöglicht die Blockchain-Technologie digitales Eigentum, lässt jedoch ausdrücklich keinen Besitzbegriff zu. Eigentum ohne Besitz. Das ändert fast alles. “

Ich warte darauf, dass die Leute wegschauen, ihre Augen ein wenig unscharf stellen und etwas sagen, das so aussieht wie "Whoa ... nichts, worüber ich bisher gelesen habe, erwähnt so etwas."

Erkenne an, dass die Lernreise schwierig ist

Das Erlernen der Blockchain ist schwierig, da jeder erwartet, wie die Dinge funktionieren. Das Wort "Brieftasche" hat beispielsweise eine vorhandene Bedeutung. Die meisten Leute denken, dass es ein Behälter ist, der Bargeld und Karten enthält. In der Blockchain bedeutet das Wort "Brieftasche" etwas völlig anderes - und neue Lernende werden mit unzähligen kontraintuitiven Begriffen wie diesen konfrontiert. Bevor wir jedoch ein neues Konzept erläutern, ist es viel einfacher, wenn wir zunächst vorgefasste Vorstellungen und Grundannahmen erkennen und auflösen.

Dies ist einer der schwierigsten Teile der Blockchain-Reise: Um Kopf oder Zahl dieser neuen Welt zu machen, müssen die Menschen zunächst eine ganze Reihe tief verwurzelter Begriffe verlernen. Begriffe, die so selbstverständlich sind, dass sie kaum als Annahmen anerkannt werden können. Und das ist wirklich sehr, sehr schwierig.

Um zu lernen, wie man sich von dieser neuen Welt abhebt, müssen die Menschen zunächst eine ganze Reihe tief verwurzelter Begriffe verlernen.

Aber hier trifft der Ozean auf das Ufer. Und wo der Abstieg in den Blockchain-Kaninchenbau beginnen muss, wenn neue Benutzer interessiert genug sind, um weiter zu erforschen, und hartnäckig genug sind, um die unvermeidlichen Momente der Frustration und Verwirrung zu bewältigen, die mit diesem Territorium verbunden sind.

Interessiert an den kommenden Kapiteln dieser Erzählung?

An diesem Punkt ihrer Reise ist mein Publikum normalerweise sowohl neugierig als auch verwirrt… und fängt an, gezwungen zu sein, zu bleiben, um mehr zu lernen.

Ich hoffe, dass ich in zukünftigen Beiträgen weitere Erzähltechniken mitteilen kann, die mir dabei helfen, die Blockchain-Konversation in Sprache und Metaphern fortzusetzen, die die Schlüsselkonzepte lebendig machen und den Menschen helfen, die Glühbirne anzuzünden.

In der Zwischenzeit probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, wie es geht. Ich würde auch gerne etwas über die Geschichten erfahren, die Sie für effektiv halten, wenn Sie über Blockchain sprechen. Sie finden mich auf Twitter über @mcutler.

Vielen Dank an Sarah Mills, Taylor Monahan, Seth Goldstein und das Blocknative-Team für das Feedback zu früheren Entwürfen dieses Beitrags!

Ursprünglich auf blog.blocknative.com veröffentlicht.

Folgen Sie uns auf Twitter, InvestFeed, Facebook, Instagram, LinkedIn und nehmen Sie an unserem Discord and Telegram teil.

Lesen Sie hier über unser bevorstehendes Altcoin Magazine Mastermind Event.