Mit Twitch reich werden: Tipps zum Geldverdienen beim Streaming

von ALICE

Ein professioneller Spielestreamer zu sein, ist nicht weniger eine echte Aufgabe als ein Sportkommentator oder ein Nachrichtenreporter. Und es gibt nichts aufregenderes und befriedigenderes, als das tun zu können, was Sie als Lebensunterhalt am liebsten mögen. Wenn Sie gerne streamen, finden Sie hier einige Tipps, wie Sie Ihre Leidenschaft in Gewinn verwandeln können.

Aus der Perspektive von Twitch sind diejenigen, die es geschafft haben, ihren Lebensunterhalt mit Streams zu verdienen, eine andere Generation von Menschen: Sie sind spielsüchtig, können nicht ohne ihr Hobby leben, haben ein einzigartiges Charisma und eine Kombination aus Geschicklichkeit, Kommunikationsfähigkeiten und viel Glück . Alle fingen jedoch bei Null an und hatten ein paar Anhänger und gleiche Chancen. Sicherlich Geld zu verdienen, ist keine leichte Aufgabe, aber kein Mut, kein Ruhm.

Es gibt zwei Möglichkeiten, mit Twitch Geld zu verdienen: Ein Partnerschaftsprogramm und die Annahme von Fanspenden. Wir werden Ihnen mehr über diese beiden Möglichkeiten erzählen, damit Sie sie ein wenig besser verstehen können.

Wenn Sie ein Twitch-Partner sind

Wenn Sie Teil des Twitch-Partnerschaftsprogramms sind, haben Sie potenzielle Vormachtstellung: Sobald Sie eine Partnerschaft eingegangen sind, können Sie mit Werbung und Abonnement Geld verdienen.

Geld verdienen mit Werbung

Jeder, dem es gelungen ist, die Twitch-Partnerschaft zu gewinnen, kann den Werbeblock aktivieren (der entsprechende Button wird in Ihrem Konto angezeigt). Twitch bietet standardmäßige Werbemöglichkeiten für IAB-Pre-Roll- und -Displays. Sie können die Häufigkeit und Länge der Werbung in Ihrem Broadcast-Dashboard nach Ihren Wünschen festlegen. Ihre Werbeeinnahmen werden durch Besucher Ihres Kanals generiert, die Anzeigen anzeigen oder darauf klicken. Sie erhalten eine Vergütung nach CPM-Modell - für jeweils 1000 Aufrufe. Wenn Sie Links hinzufügen möchten, um den Zuschauern beim Kauf bestimmter Spiele zu helfen, können Sie mit diesen Klicks auch Geld verdienen. Twitch gehört Amazon, daher werden diese Links als Teil des Amazon Associate-Programms betrachtet.

1. Nimmt AdBlock den größten Teil der Werbeeinnahmen auf?

Einer der größten Nachteile ist, dass Twitch-Werbung von den Zuschauern mit Hilfe eines einfachen AdBlocks oder einer ähnlichen App leicht blockiert werden kann. Die Dinge können jedoch nicht so schlimm sein. Manchmal deaktivieren Zuschauer AdBlock für Twitch oder YouTube, um die von ihnen gewünschten Streamer zu unterstützen.

2. Wann ist es besser, Anzeigen zu schalten?

Sie haben wahrscheinlich andere Streams gesehen und gesehen, wie viele von ihnen von Werbeunterbrechungen überfordert sind. Vermeiden Sie es also, Ihren Streaming-Kanal auf Werbemüll umzustellen. Sie können Anzeigenblöcke starten, wenn Sie auf die Toilette gehen, eine Pause einlegen müssen usw. Die Schaltung Ihrer Anzeigen zwischen den Spielen oder am Ende eines Streams nach der Ankündigung, dass Sie fertig sind, kann ebenfalls in Ordnung sein. Auf diese Weise wird Werbung nicht so ärgerlich, als würden Sie Anzeigen mitten in einem Stream schalten. Die Hauptidee ist, keine Werbeblöcke mit Ihrem Streaming-Inhalt zu stören. Leute, die Sie unterstützen möchten, bleiben für einige Anzeigen.

3. Hat Twitch Advertising Saisonalität?

Die CPM-Preise sind sehr saisonabhängig. Aus diesem Grund ändern sie sich häufig von 2 auf 10 US-Dollar für jeweils 1000 Aufrufe. Sie können leicht die günstigsten Zeiten des Jahres unterscheiden, in denen die Verbraucher wahrscheinlich mehr Geld ausgeben werden: Weihnachten, Sommerbeginn, Schuljahresbeginn usw. In der Spielewelt finden die meisten Kaufaktivitäten rund um Produkteinführungen und Feiertage statt. Beachten Sie, dass die Saisonabhängigkeit von Ihrem Standort und den Traditionen Ihres Landes abhängen kann. Sie können Ihr Budget das ganze Jahr über unter Berücksichtigung der folgenden Twitch-Trends planen:

  • Januar, Februar, April und Juli - Monate, in denen Spieler tendenziell weniger Geld ausgeben
  • März, Mai, August und September - Monate mit durchschnittlichen Ausgaben
  • Juni, Oktober, November und Dezember - die fruchtbarsten Monate mit den höchsten Ausgaben

4. Wie viel kann ich mit Twitch Advertising verdienen?

Die Höhe der Werbeeinnahmen hängt von Ihrer Zuschauerschaft und der Konsistenz Ihrer Streams ab - wie viele Tage in der Woche, wie lange, mit wie vielen Pausen usw. Twitch erstellt mit jedem Partner-Streamer einen Vertrag, in dem Ihre persönlichen Preise und Belohnungen festgelegt werden. Dieser Teil eines Vertrags kann mit niemandem besprochen werden, daher gibt es keine offenen Informationen zu Werbeeinnahmen. Zum Beispiel hat ein Streamer Daniel Fenner (22.647 Follower) laut seinem eigenen Blog einen durchschnittlichen monatlichen Anzeigenumsatz von nur 61,92 US-Dollar. Andere Einnahmequellen kompensieren jedoch die Bemühungen von Fenner. Sie können Anzeigenauszahlungen erhalten, sobald Ihr Guthaben mindestens 100 US-Dollar beträgt. Das Geld kann per Scheck oder über PayPal bezahlt werden. Twitch überträgt die Werbeeinnahmen nicht sofort: Normalerweise dauert es einige Zeit, bis die Analyse abgeschlossen ist, bevor Sie Geld ausgeben.

Geld verdienen mit Abonnements

Um einen "Abonnieren" -Button zu erhalten, sollten Sie sich für eine Twitch-Partnerschaft bewerben. Ausführlichere Anweisungen zur Beantragung einer Twitch-Partnerschaft finden Sie in unserem vorherigen Beitrag. Um Partner zu werden, sollten Sie 500 Zuschauer pro Stream oder 100.000 YouTube-Abonnenten haben. Diese hohe Eintrittsschwelle erklärt sich aus der Tatsache, dass Twitch einen Anteil an den Einnahmen der Streamer hat. Streamer mit solchen Meilensteinen haben mit größerer Wahrscheinlichkeit eine höhere Abonnentenzahl und generieren somit mehr Einnahmen für Twitch.

Wie viel Geld Sie mit Twitch verdienen können, hängt vom Traffic Ihres Kanals ab. Abonnenten zahlen für eine Reihe von Funktionen eine monatliche Gebühr von 4,99 US-Dollar an einen ausgewählten Streaming-Kanal. Etwa die Hälfte dieser Zahlung geht an Twitch, während der andere Teil an den Streamer geht. Im Durchschnitt sind es ungefähr 2,5 $ pro Twitch-Teilnehmer.

Wenn Sie kein Twitch-Partner sind

Wenn Sie nicht mit Twitch zusammenarbeiten, sind Spenden die einzige Möglichkeit, um mit dem Streaming Geld zu verdienen. Um Spenden von Ihren Zuschauern entgegennehmen zu können, sollten Sie eine Spendenbox einrichten. Verwenden Sie einen der folgenden Dienste, um Ihren Spendenlink einzurichten: TwitchAlerts, StreamTip, NightDevs Benachrichtigungsdienst usw. Bitten Sie niemanden, eine Spende zu tätigen. Wir empfehlen, eine Spendenbox erst dann einzurichten, wenn Ihr Chat danach fragt. Machen Sie einen Spendenlink nicht zu aufdringlich: Wenn jemand wirklich Ihr Geld spenden möchte, wird er den Link finden. Wenn Sie Ihr PayPal-Konto verwenden möchten, sollten Sie sich der Gefahren bewusst sein: PayPal erfordert die Überprüfung des Status der Steuerbefreiung für gemeinnützige Organisationen, falls Sie sich entscheiden, Geld von einem Spendenkonto abzuheben. Weitere nützliche Tipps zu Paypal-Spendenpanels finden Sie hier.

Es gibt keine geheime Taktik, um hohe und regelmäßige Spenden zu erhalten. Alles hängt von dir, deinen Streams und Fans ab. Im Allgemeinen sollten Sie ein guter Streamer sein und Ihren Zuschauern interessante Erfahrungen, Unterhaltung und nützliche Tipps bieten. Wenn die Zuschauer von Ihnen einen gewissen Wert erhalten, möchten sie diesen mit größerer Wahrscheinlichkeit in Form von Spenden zurückgeben.

Es gibt jedoch einige Dinge, die Ihre Fans zu einer Spende anregen können:

  • Fügen Sie Warnmeldungen hinzu, damit Sie und Ihre Zuschauer die Spende und Ihre Reaktion sehen können. Seien Sie kreativ: erfinden Sie lustige und ungewöhnliche Sätze für verschiedene Spendenbeträge.
  • Fans lieben es, wenn ein Streamer sie bemerkt. Daher können Titel wie „Die höchste Spende des Tages“ oder „Letzter Spender“ Ihre Sponsoren dazu ermutigen, mehr zu spenden.
  • Sie können eine "Hall of Fame" für Fans erstellen, die einen bestimmten Geldbetrag gespendet haben.
  • Setzen Sie sich ein Ziel: Kaufen Sie neue Ausrüstung, ein neues Spiel oder eine neue Funktion. Auf Ihrem Twitch-Konto befindet sich eine spezielle Leiste, mit deren Hilfe Sie Ihren finanziellen Fortschritt in Richtung eines Ziels veranschaulichen können. Wenn eine Spende eingegangen ist, zeigt der Balken einen Fortschritt an. So fühlen sich Ihre Fans in Ihr Leben eingebunden und können dazu beitragen, Ihr Ziel zu erreichen.

Beobachten Sie die Reaktionen der verrückten Streamer auf die 10 größten Zuckungsspenden:

Fallstudie: „Trumpf“ einer Streaming-Welt

Der beliebte Twitch-Streamer Jeffery Shih, besser bekannt als „Trump“, hat einen großen Teil seines Einkommens durch Sponsoring verdient. Jeffrey wählte den Spitznamen "Trump" als Teenager, nur weil er D. Trumps Show "The Apprentice" mochte - lange bevor D. Trump Präsidentschaftskandidat wurde. Als einer der besten Konkurrenten von „Hearthstone: Heroes of Warcraft“ in Nordamerika begann Shih seine Karriere mit „Starcraft“ vor 500 Zuschauern. Heute hat der Trump-Kanal über 700.000 Follower und eine ähnliche Anzahl von YouTube-Abonnenten. Trumps Stream wird durch Werbung unterbrochen, was ihm nur einen winzigen Teil des Gesamteinkommens einbringt. Das Abonnement der Follower ist eine zweite bedeutende Geldquelle. Die größten Einnahmen für Shih sind jedoch Patenschaften und Turnierpreise. 2016 gewann er 1.000 US-Dollar beim Battleriff Showmatch Tournament sowie 1.250 US-Dollar bei den The Curse Trials.

In einem populären Interview mit Forbes erklärt Trump, dass es jedem gelingen kann, mit genügend Arbeit und Konsistenz zu streamen, und dass dies in nur sechs Monaten erreicht werden kann. Heute hat Shih ein Vermögen von rund 0,3 Millionen Dollar und er zeigt kein Anzeichen von Nachlassen. Shih ist der Ansicht, dass die Spieleindustrie noch in den Kinderschuhen steckt und es wird einige Jahre dauern, bis er zu etwas Größerem aufblüht.

Jeffrey Shihs Schlüssel zum Erfolg:

  • Konsistenz- und Zeitmanagement

Eine Menge Arbeit als Streamer bedeutet nicht nur Streaming, sondern auch alles, was damit zu tun hat: Verantwortung zu tragen, seine Persönlichkeit zu entwickeln, regelmäßig interessante Inhalte bereitzustellen usw. Jeffrey Shih hält sich an einen Streaming-Zeitplan. Jeden Tag von 11 bis 17 Uhr ist er online und kann seine Fähigkeiten und Kommentare mit Tausenden von Zuschauern teilen.

  • Das zu tun, was ihm am besten gefällt

Selbst wenn das Streamen von Spielen nicht seine Vollzeitbeschäftigung wäre, würde Shih es tun, weil er dies tun möchte. Trotz seiner Introvertiertheit und Schüchternheit strömt Shih weiterhin zu Tausenden und genießt den Prozess jeden Tag.

  • Bildungsaspekt

Als einer der am stärksten umkämpften Spieler hilft Shih seinem Publikum dabei, zu lernen, wie man bei Hearthstone besser wird. Shihs Kanal wurde bei den Blizzard's Stream Awards mit dem Titel "Most Educational" ausgezeichnet. Eine der Einnahmequellen von Shih sind YouTube-Lernvideos. Bevor Shih ein Vollzeit-Streamer wurde, genoss sie Nachhilfe und Kundenbetreuung. Es ist also kein Zufall, dass Shih in Multiplayer-Spielen immer eine Rolle als Helfer und Heiler spielt - ein gutes Beispiel dafür, wie Sie Ihre natürlichen Fähigkeiten in einen Job verwandeln können, den Sie lieben.

  • Interaktion

Neben lukrativen Motiven ist Shih ein Meister im Aufbau von Beziehungen. Zum Beispiel liefert er „Hearthstone“ -Designern wertvolle Rückmeldungen zu Spielfunktionen und Designmaterial, und mehr als einmal wurden seine Ideen in die Tat umgesetzt. Darüber hinaus vergisst Shih nie seine Zuschauer und behält ein Chatfenster im Auge, in dem er versucht, keine Fragen unbeantwortet zu lassen. "Ich bin stolz darauf, dass 25.000 Menschen gleichzeitig zugesehen haben", sagt Shih. „Ich fühle mich dadurch bestätigt, was ich tue, weil die Leute daran interessiert sind, zuzuschauen, und sie werden davon unterhalten. Es ist ein gutes Gefühl. "

  • Eigenwerbung

Shih verbringt viel Zeit mit dem Lesen und der Interaktion mit anderen Profispielern, um über die neuesten Branchennachrichten auf dem Laufenden zu bleiben. Er findet auch Sponsoren, die an seinem Kanal interessiert sein könnten.

Weitere Informationen über das Privatleben, die Hobbys und Vorlieben von Jeffrey Shih finden Sie in seinen ausführlichen FAQ.

Wegbringen

Streamer, die das größte Geld verdienen (abgesehen von Ligaspielern, die gesponsert sind und 20.000 Zuschauer haben), sind diejenigen mit loyalen monatlichen Abonnements und konsistenten Spenden. Diese Leute verdienen genug, um nicht zur Arbeit zu gehen.

Bevor Sie Geschäftspläne erstellen, wie Sie mit Twitch reich werden können, empfehlen wir Ihnen, realistische Erwartungen zu haben. So wie Sie sich dazu entschließen, ein NBA-Star zu werden, erfordert das Werden eines professionellen Streamers viel Arbeit, Übung und ein wenig Glück.

Referenz