Wie BitMEX-Stop-Losses Ihnen 70% Ihres Kapitals ersparen können und wie Sie einen Stop einrichten

NEWS 13. September 2018: AntiLiquidation.com ist ein BitMEX-Anti-Liquidations-Tool und Hebelrechner. Mit diesem kostenlosen Tool sparen Sie bis zu 70% Ihres Kapitals bei Handelsverlusten. Es ermöglicht auch eine Hebelwirkung von bis zu 700x durch enge Stop-Platzierung. Nutzen Sie für das Risikomanagement und verbessern Sie Ihren Gewinn bei BitMEX.

AntiLiquidation.com ist konfigurierbar, sodass Sie Ihre eigenen Risikonummern eingeben können. Die Site berechnet Ihre Positionsgröße aus a) dem Risikobetrag (wie viel Sie verlieren möchten), b) der Entfernung zum Stop und c) dem Einstiegspreis. Eine Checkliste führt Sie durch die Strukturierung eines guten Handels, der jede Möglichkeit der Liquidation vermeidet und Ihr Konto "in die Luft sprengt".

Es gibt eine Anleitung zur Verwendung des AntiLiquidation-Tools: Verwendung des BitMEX Anti-Liquidation-Tools.

AntiLiquidation.com13. September 2018: Mit diesem Gutschein sparen Sie BitMEX-Gebühren. (BitMEX-Gebühren sind VIEL höher als an herkömmlichen Börsen, da die Gebühr für die gesamte gehebelte Position gilt, nicht nur für Ihre Marge. Bei Market Trades betragen die Gebühren 0,075% Ihrer Position sowohl für den Ein- als auch für den Ausstieg. Die Gesamthonorare für einen 1.000-Dollar-Trade betragen also 100x Der Hebel beträgt 150 US-Dollar [100 x 1.000 x 0.00075 x 2]. Im Vergleich dazu zahlen Sie bei Binance 3 US-Dollar für 1.000 US-Dollar.

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Margin-Trade zu beenden, der bei BitMEX falsch läuft: mit a) Liquidation oder b) Stop-Loss. Wenn Sie einen Stop-Loss verwenden, der ganz in der Nähe Ihres Liquidationspreises liegt, können Sie bis zu 70% Ihres Kapitals sparen.

Lassen Sie uns dieses Beispiel durchgehen:

Sie kaufen 100.000 XBTUSD mit 100-facher Hebelwirkung bei 6357. Die im BitMEX-Rechner angezeigten Kosten betragen 0,1816 BTC:

Die Spanne von 0,1816 unterscheidet sich ein wenig vom Wert von 0,1809 im Tweet, da XBTUSD 6629 ist und es 6357 war, als ich getwittert habe. Egal.

A. Beenden Sie durch Liquidation

Ihr Liquidationspreis beträgt 6326.

Wenn wir nun diesen Liquidationspreis in den Gewinn- / Verlustrechner (unten) als unseren Exit-Preis eingeben, sehen wir, dass ein Preisrückgang von 0,49% uns liquidiert.

Das ist jetzt wichtig. Unser Verlust beträgt nicht 0,077 BTC, wie der Gewinn- / Verlustrechner angibt! Wir werden liquidiert und unser Verlust beträgt unsere Initial Margin von 0,1816 BTC. Der Gewinn- / Verlustrechner berücksichtigt keine Liquidation. Dies ist ein schwerwiegender Softwarefehler.

Unser Verlust beträgt NICHT 0,0770 BTC. Es ist 0,1816.

B. Beenden Sie durch Stop-Loss

Schauen Sie sich nun die Ergebnisse an, wenn wir einen Stop-Loss direkt über unserem Liquidationspreis von 6326 bei 6328 festlegen.

Der Rechner zeigt einen Verlust von 0,0720. (Das ist richtig. Meine Blätter geben den gleichen Wert an.) Das einfache Setzen eines Stop-Loss bedeutet, dass unser Verlust 0,0720 und nicht 0,1816 beträgt. Die Ersparnis beträgt 0,1096 BTC.

Zurück zum ursprünglichen Beispiel im Tweet:

Die Einsparung aus dem Stop-Loss beträgt 60% unseres Eigenkapitals:

Das Sparen beträgt 70%, wenn die Gebühren berücksichtigt werden

Wenn Sie liquidiert werden, zahlen Sie die 0,075% Taker Fee auf Ihre gesamte Position von 100.000 Verträgen. Das ist Arthur, der Salz in deine Wunde reibt.

Wenn Sie mit einer Stop-Limit-Order abbrechen, erhalten Sie einen Rabatt von 0,025%. Die Gebührenersparnis bei der Stop-Loss-Limit-Order beträgt 0,001% x 100.000 / 6357 = 0,0157 BTC. Fügen Sie das hinzu und unsere Gesamteinsparung beträgt 70%.

So richten Sie einen Stop-Loss ein

Stop-Market

HT @ Onemanatatime zur Veranschaulichung

Eine Stop-Market-Order ist eine Market-Order, die ausgelöst wird (geöffnet wird), wenn Ihr Stop-Preis erreicht wird. Sie zahlen die Abnehmergebühr von 0,075%.

Unsere Stop-Market-Bestellung:

Mit unserer Eingabe bei 6357 erteilen wir eine Stop-Market-Verkaufsorder bei 6328. Dies wird ausgelöst, wenn der Preis irgendwo unter 6328 USD handelt. Ein Marktverkauf wird getätigt.

Stop-Limit

Unsere Stop-Limit-Bestellung:

Mit unserer Eingabe bei 6357 erteilen wir eine Stop-Limit-Verkaufsorder bei 6328. Diese Order wird ausgelöst, wenn der Preis irgendwo unter 6330 USD handelt. Ein Verkauf wird getätigt, wenn der Preis zu einem Preis von ≥ 6328 gehandelt wird.

Es ist einfach dumm, aus Gründen, die die Wartungsspanne betreffen und die ich an anderer Stelle erläutert habe, eine Hebelwirkung von> 25x zu wählen. Der Zweck des Beispiels, das wir uns angesehen haben, ist einfach zu zeigen, wie ein Ausstieg über Stop Loss immer besser ist als ein Ausstieg über Liquidation. Daher ist eine Kombination aus maximal 25-facher Hebelwirkung und Stop-Loss-Nutzung (Stop-Limit-Variante) eine bewährte Methode und Sie können loslegen.

Sparen Sie mit diesem Gutschein BitMEX-Gebühren. (BitMEX-Gebühren sind viel höher als bei herkömmlichen Börsen, da die Gebühr für die gesamte Hebelposition gilt und nicht nur für Ihre Marge. Bei Market Trades betragen die Gebühren 0,075% Ihrer Position sowohl für den Ein- als auch für den Ausstieg. Die Gesamthonorare für einen 1.000-Dollar-Trade betragen also 100x Die Hebelwirkung beträgt 150 US-Dollar [100 x 1.000 x 0,00075 x 2]. Die Gebühren betragen in diesem Fall 15%.)