Foto von Ian Schneider auf Unsplash

So können Sie Ihre Karriere optimieren

Oder irgendetwas anderes

Ich werde oft um Rat gefragt. Hauptsächlich von PMs oder Leuten, die daran interessiert sind, PM zu werden. Ist es besser, in einem großen Unternehmen zu arbeiten? Kleinere Firma? Wie werde ich befördert? Soll ich mich bewegen oder sitzen bleiben?

Meine Antwort? "PM es."

Zu „PM“ gehört Folgendes: 1) Beginnen Sie mit dem Warum, 2) Brainstorming-Lösungen, 3) Filtern und Priorisieren, 4) Ausführen, 5) Iterieren.

Beginnen Sie mit Warum

Ich sage natürlich nicht wirklich "PM it". Ich frage sie zunächst, wie der Erfolg für sie aussieht. Was versuchen sie zu erreichen? Mit anderen Worten, Sie benötigen eine klare Problemstellung oder Hypothese.

Ich finde, dass so viele Leute (auch PMs) nicht stehen geblieben sind, um sich mit dieser Frage zu befassen. Stattdessen wollen wir uns einfach auf irgendeine sichtbare Weise „vorwärts“ bewegen. Und manchmal wissen sie nicht einmal, wie die Zukunft für sie aussieht. Ist es mehr Geld? Wird es ein Manager? Ist es der "Senior" -Titel? Erweitert es Ihre Fähigkeiten? Verschiedene Arten von Produkten / Funktionen übernehmen? Dies sind keine Gründe, um klar zu sein. Sie sind was.

Stellen Sie sich vor, diese Funktion stößt auf Ihren Schreibtisch.
Gelegenheit: Joe möchte seine Karriere vorantreiben
Warum: Weil er gerne Fortschritte macht
Hypothese: Joe wird glücklicher sein, wenn er vorwärts geht
Was: Erhält den Titel "Senior PM"

Dieses Feature würde es nie in meinen Rückstand schaffen, geschweige denn in die reale Welt. Ich würde höflich (naja, wahrscheinlich nicht so höflich, wenn ich mich kenne) zu der Person sagen, die es vorschlägt, noch ein paar Hausaufgaben zu machen.

Sie müssen tiefer gehen. Es ist in Ordnung, wenn Sie Erfolg als wesentlich definieren. Wissen Sie nur, dass er wesentlich ist. Wenn ich Menschen beim Graben helfe, höre ich jedoch oft Werte, die nichts mit Geld zu tun haben. Oder diese vage Vorstellung von „Fortschritt“.

Ich höre, dass er die Welt zu einem besseren Ort machen will. Ich habe gehört, dass sie eines Tages eine Firma gründen möchte. Ich höre, dass er genug Geld haben möchte, um auf seine Eltern aufzupassen. Ich höre, dass sie großartige Manager hatte und hofft, für andere das zu tun, was sie für sie getan haben.

Beachten Sie auch die obige Hypothese. Glück ist für mich (den Berater) ein vorausgesetztes Ziel. Will Joe wirklich glücklicher sein? Oder ist es mehr Erfüllung, nach der er strebt? Oder vielleicht mehr Respekt oder Status?

Zusammengefasst haben wir Aussagen wie „Ich möchte die Welt zu einem besseren Ort machen, damit ich mich erfüllter fühle“. Und "Es würde mich sehr freuen, genug Geld zu verdienen, um meinen Eltern finanziell helfen zu können."

Jetzt haben wir eine Vision. Und eine Definition, wie Erfolg aussieht.

Brainstorming-Lösungen

Jetzt, da Sie Ihre Vision kennen, können Sie sich Gedanken darüber machen, wie Sie sie erreichen können. Im Idealfall mit anderen. Versuchen Sie, ein paar Leute zu finden, die die Ziele erreicht haben, die Sie erreichen möchten.

Zum Beispiel würde ich Ihnen sagen, dass Sie bei Google, Facebook oder Apple arbeiten sollten, wenn Ihre Vision genug Geld hat, um sich um Ihre Eltern zu kümmern. Und definitiv kein Start-up. Jemand anderes könnte die Startroute empfehlen, wenn er / sie beim Start an die Börse ging. Mehrere Perspektiven werden helfen.

Wenn Sie ein eigenes Unternehmen gründen möchten, können Sie Vorschläge für eine frühzeitige Inbetriebnahme hören. Wenn Sie Manager werden möchten, finden Sie ein schnell wachsendes Team. Etc.

Ideen sind einfach und schwer zu sortieren (ID 101759912 © Faithiecannoise | Dreamstime.com)

Filtern und priorisieren

Jetzt ist es an der Zeit, die von Ihnen erstellten Ideen nach den Kriterien zu sortieren, die für Sie sinnvoll sind.

Machbarkeit ist immer ein Kriterium. Sie können wahrscheinlich nicht sofort eine Stelle bei Google als PM bekommen, wenn Sie keine PM-Erfahrung haben. Möglicherweise müssen Sie also an einer anderen Stelle beginnen oder sich in Ihrer aktuellen Disziplin Google anschließen.

Eine Bewerbung für eine Führungsposition mit nur 2 Jahren Berufserfahrung und einer Bewerbung für mindestens 5 Jahre wird wahrscheinlich auch nicht funktionieren.

Sie werden mit ziemlicher Sicherheit die Auswirkung der Vergütung als ein weiteres Kriterium betrachten wollen. Die Unternehmenskultur mag eine sein (ich rate dringend dazu!). Pendeln. Wie sehr magst du die Leute, mit denen du arbeitest? Erwartungen in Stunden. Ob offener Grundriss oder Büro… etc.

Diese Kriterien helfen Ihnen bei der Entscheidung, wie Sie Ihre Vision verwirklichen können. Sie sind Ihre Strategie, um Ihre Vision zu verwirklichen. Sie möchten vielleicht von anderen erfahren, welche Art von Dingen sie berücksichtigen, aber welche Kriterien Sie verwenden, liegt ganz bei Ihnen.

Die Bedeutung, die Sie jedem einzelnen beimessen, liegt auch bei Ihnen. Sortieren Sie die Liste mit diesen Filtern und sehen Sie, welche Blasen sich oben befinden (genau wie das geht, wenn es nicht offensichtlich ist, verspreche ich zu schreiben ... wenn die Leute interessiert sind). Wenn die Antwort nicht intuitiv ist, untersuchen Sie sie. Fehlt ein Kriterium? Eine fehlende Option? Ignorieren Sie diesen Schritt der Darmkontrolle nicht. Mit anderen Worten, ignorieren Sie nicht Ihre Intuition.

Ausführen

Sie sind bereit, sich in Richtung Ihrer Vision zu bewegen.

TU es!

Iteriere

Die Sache, die Sie ausführen möchten, kann dramatisch sein - wie das Wechseln von Unternehmen oder Teams. Oder es kann klein sein - wie ein Training, das Wechseln von Funktionsbereichen innerhalb eines Teams oder der Beitritt zu einer Netzwerkgruppe. Unabhängig von der Größe ist es wichtig, dies nach Abschluss des Vorgangs zu beurteilen. Welche Auswirkungen hatte dieser Schritt? Hatte es die erwarteten Auswirkungen? Warum oder warum nicht? Zurück zur Brainstorming-Phase. Schade, dass wir keinen A / B-Test durchführen können ... das wäre so cool, oder?

Ich empfehle Ihnen außerdem, Ihre Vision regelmäßig zu überdenken. Wenn Sie mit der Zeit erleben, wonach Sie gesucht haben, kann sich das Warum ändern. Mehr Geld fühlt sich vielleicht nie genug an. Das Management kann sehr schwierig sein, da Sie sich so sehr um Ihre Mitarbeiter kümmern und nicht in der Lage sind, Änderungen vorzunehmen. Die Kultur der Meritokratie, von der Sie dachten, Sie wollten sie nicht mehr so ​​erfüllen. Zurück zu Schritt 1.

Glückwunsch! Sie haben Ihre Karriere als Premierminister abgeschlossen. Einfach, richtig?

Sie können diesen Prozess auf so gut wie alles anwenden. Elternschaft, Urlaubsplanung, Freizeitgestaltung, Abendessen, Verabredung

Wer wusste, dass PMing eine so nützliche Fähigkeit ist?

Diese Geschichte wurde in The Startup, der größten Veröffentlichung von The Medium zu Unternehmertum, veröffentlicht, gefolgt von +434.678 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.