Bildnachweis: Rick Kent.

Wie Sie Ihren Verstand für die Überwindung von Widrigkeiten umgestalten

4 Hochleistungstechniken, um Antworten auf jedes Problem zu finden

Im Laufe der Jahre habe ich daran gearbeitet, den Geist zu trainieren, um Widrigkeiten zu überwinden und ihn jeden Tag zu verbessern. Ich habe ein Hochleistungssystem entworfen, das aus vier kritischen Faktoren besteht. Hier teile ich meine Erfahrungen und Ergebnisse:

Überwinde Widrigkeiten, indem du deinen Geist umgestaltest

Hier ist das Hochleistungssystem, das ich im Laufe der Jahre entwickelt habe, um Widrigkeiten zu überwinden, herausfordernde Probleme zu lösen und aufregende Antworten zu finden.

1. Annahmen in Frage stellen

Ja, und meine Wahrnehmung aus verschiedenen Blickwinkeln überdenken. Ganz gleich, in welcher Situation Sie sich befinden, ich werde höchstwahrscheinlich an vordefinierten Annahmen festhalten. Wenn ich diese fundamentalen Annahmen in Frage stelle, kann ich meine Vorstellung und mein Bewusstsein für die Möglichkeiten erweitern, die ich bisher nicht in Betracht gezogen habe. Ich frage immer zuerst nach dem „Wie“ und dann nach dem „Warum“ und dann gehe ich tiefer und frage noch einmal nach dem „Wie“ und dem „Warum“ für jede der Antworten. Mit dieser Technik finde ich immer neue und bessere Wege.

So habe ich mich für die Ultraman-Herausforderung entschieden.

2. Rekonstruieren Sie das Problem

Und versuchen Sie, es aus einer weiter entfernten Perspektive zu betrachten. Das Problem laut auszudrücken hilft mir, es zu identifizieren und beim Namen zu nennen. Wenn ich es anders formuliere, komme ich oft auf andere Ideen, um das Problem zu lösen. Was ich tue, um meine Probleme zu überdenken, ist, Widrigkeiten aus verschiedenen Blickwinkeln zu identifizieren:

  • Warum muss ich dieses Problem lösen?
  • Ist das ein echtes Problem?
  • Welche Herausforderungen und Hindernisse muss ich überwinden, um dieses Problem zu lösen?
  • Was werden die Konsequenzen sein, wenn Sie es nicht lösen?
  • Welchen Preis muss ich zahlen, um das Problem zu lösen?

Wenn ich diese Fragen stelle, finde ich nützliche Erkenntnisse. Das Lösen neuer Probleme hilft mir, Ideen für das ursprüngliche Problem zu generieren. So habe ich Human Media entwickelt.

3. Provoziere dich, um den Geist zu trainieren

Und nimm meine Gedanken und Handlungen bis zum Äußersten. Für mich ist dies der Schlüssel, um das Denken zu lehren: in gemeinsame Konventionen zu investieren oder radikale Alternativen in Betracht zu ziehen. Wenn es so aussieht, als ob ich nichts Neues entdecken kann, versuche ich, die Dinge umzukehren. Das heißt, anstatt mich auf das Problem oder den Kontext zu konzentrieren, den Umsatz zu steigern oder meinen Service oder mein Produkt zu verbessern, ist es meine übliche Praxis, zu überlegen, wie ich dasselbe Problem verursachen, den Umsatz verringern oder mein Produkt oder meinen Service beschädigen kann. Es ist unglaublich, wie viele Ressourcen und Ideen ich durch das Zurücksetzen von Ideen erhalte, um den Verstand darin zu schulen, die Sicherheitszone zu verlassen. Wenn ich zu ihnen komme, drehe ich sie wieder um, um mögliche Lösungen für die ursprüngliche Situation zu finden.

Auf diese Weise wurde die Ultraproduktivitätsmethode geboren.

4. Drücken Sie sich auf verschiedene Arten aus

Ja, und entdecken Sie neue Möglichkeiten, die meine Idee prägen. Laut dem Psychologen Howard Gardner haben wir alle mehrere Intelligenzen und keine allgemeine Intelligenz. Wenn wir uns jedoch komplexen Herausforderungen gegenübersehen, tendieren wir dazu, uns einzigartig durch unsere Fähigkeit zum verbalen Denken auszudrücken. Wir verlieren dort so viel.

Jedes Mal, wenn ich mit etwas Unmöglichem konfrontiert bin, versuche ich, meine Gedanken auf unterschiedliche Weise zu kommunizieren. Vom lauten Sprechen mit mir selbst, Schreiben über die Angelegenheit, Teilen mit meinen fünf Ratgebern, Fragen auf Twitter und Sehen, welche Antworten ich bekomme. Ich habe auch ein Video von meinem Anliegen zusammengestellt und es per Podcast übertragen. Ich versuche kreativ zu sein. Das Experiment, 520 Tage lang täglich etwas Neues zu tun, hat mir sehr geholfen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Zum Beispiel verwende ich auch Buntstifte, Kitt, Legoblöcke, Musik, die Assoziation von Wörtern oder Malen, sogar Sex.

Am wichtigsten ist, dass ich in dieser Phase des Ausdrucks nicht versuche, Probleme zu lösen (oder etwas zu schaffen). Drücken Sie es einfach aus und haben Sie Spaß daran, neue Ergebnisse zu entdecken. Ich weiß, dass mein Gehirn weiterhin unbewusst an dem anfänglichen Problem (oder der Schöpfung oder Idee) arbeitet. Dies geschieht, indem versucht wird, Informationen auf unterschiedliche Weise zu verarbeiten. Auf diese Weise werden neue Denkmuster ausgelöst, die zu kreativeren und störenderen Ergebnissen führen.

Durch dieses System bin ich auf die Idee gekommen, ein Stand-OUT-Programm zu erstellen.

Aktion, Aktion, Aktion, so überwinden Sie Widrigkeiten

Das Trainieren des Geistes ist eine Sache des Folgenden: Trainieren, Testen, Fehler, Testen, Fehler. Beständigkeit, Beharrlichkeit, Selbstdisziplin und Selbsterkenntnis.

Hinweis: Wenn ich von Ideen oder Problemen spreche, können sie auf Projekte, Unternehmen, Produkte, Experimente, Supergewohnheiten, Systeme, Produktivität und Lebensstil hochgerechnet werden.

Lass diese Geschichte nur rocken, wenn du sie für wert hältst! Bitte klatschen Sie, wenn Sie einen Wert gefunden haben.

Isra Garcia = 53 Kunden, 48 Unternehmen beraten, 400 Vorträge, 3.486 Beiträge, 24 Projekte, 6 Bücher, 380 Vorträge, 6 Unternehmen, 17 Abenteuer, 25 Experimente, ∞ Misserfolge. Bisher…
Vermarkter. Berater. Redner. Schriftsteller. Erzieher. Impresario. Principal bei IG. Blogger. Unternehmer. Disruptive Innovation. Digitale Transformation. Leistungsstark und ein Lifestyle-Experimentator.

Aufruf zum Handeln >> Abonnieren Sie hier weitere Artikel wie diesen!

Diese Geschichte wurde in The Startup veröffentlicht, der größten Veröffentlichung zu Unternehmertum von Medium, gefolgt von über 320.131 Personen.

Abonnieren Sie hier unsere Top Stories.