Wie man als Designer gesund bleibt

Wir sind ein sensibler Haufen, wir Designer. Imposter-Syndrom, ob echt oder nicht, wurde sicher von einem Designer erfunden. Wir schlagen hart auf die Tiefs und suchen immer nach Gründen, warum wir keine Hochs feiern sollten. Vielleicht sind es die Problemlöser in uns.

Vor diesem Hintergrund besteht ein höheres Risiko, dass wir uns verbrennen oder bis auf die Knochen arbeiten und unser soziales Leben vorbeiziehen sehen. Zu harte Arbeit (etwas, mit dem wir uns wahrscheinlich alle auseinandersetzen können) führt nicht nur dazu, dass wir mehr im Haus bleiben, sondern schiebt jeden anderen wichtigen Aspekt unseres Lebens zur Seite, auch die Gesundheit.

Wir kämpfen, um abzuschalten.

Kleine Schritte, große Belohnungen

Abschalten ist schwierig, aber wir können schrittweise kleine Änderungen an unserer Work-Life-Balance vornehmen und große Vorteile für unsere kreative Leistung sehen.

So bleiben Sie als Designer gesund - Arbeiten Sie woanders

Arbeite woanders

Verbringst du jede Arbeitsstunde auf deinem Schreibtisch und starrst auf den gleichen Monitor, die gleiche Kaffeetasse und die gleiche Kulisse? Das schränkt natürlich unser kreatives Denken ein. Egal, wie oft Sie in die Küche und zurück gehen, um eine frische Tasse Kaffee zu trinken, Sie werden immer noch versuchen, sich von einer begrenzten Anzahl externer Variablen inspirieren zu lassen.

Wir können Dinge aufrütteln, indem wir von zu Hause aus oder in dem Hipster-Café in der Innenstadt arbeiten. Jetzt schlage ich keine dauerhafte Abwesenheit vor, aber selbst eines Tages reichen zwei Wochen aus, um Ihre Perspektive aufzufrischen.

Wenn Sie in zweiwöchigen Design-Sprints arbeiten, planen Sie vielleicht Montag-Briefings und arbeiten dienstags an einem anderen Ort. Auf diese Weise können Sie außerhalb der störenden Büroumgebung in einer ruhigeren Umgebung kreativ denken. Wenn Sie an einem Mittwoch wieder im Büro sind, fühlen Sie sich frisch und motiviert, Ihre Ideen zu verfeinern, das geschäftige Treiben in einem Büro zu genießen und die Möglichkeit zu haben, Fragen oder Punkte mit Kollegen zu klären.

Wenn Sie von einem anderen Ort aus arbeiten, wird Ihre Umgebung aufgefrischt, um Ihr kreatives Denken anzuregen, und Sie werden die Interaktion zwischen Ihrem Schreibtisch und Ihren Kollegen mehr schätzen.

Wie man als Designer gesund bleibt - Nebenprojekte

Nebenprojekte

Das hört sich vielleicht nicht intuitiv an, da ich anfangs sagte, dass wir zu viel arbeiten, es aber aushalten.

Es ist unsere Aufgabe als Designer, kreative Lösungen zu finden, die Probleme lösen. Wir werden jedoch selten dazu ermutigt, unsere eigenen zu lösen.

Zweifellos hatten Sie Dutzende von „Milliarden-Dollar-Ideen“, die Sie jedoch nie weiterverfolgen konnten. Dies ist genug für einen eigenen Posten, aber das Problem beim Start mit dem Endziel ist, dass wir Schwierigkeiten haben, die Schritte auf dem Weg zu erkennen und vom Berg der Todos überwältigt sind.

Als ich meinen wöchentlichen Newsletter "Milch, kein Zucker" startete, startete ich ihn nicht, weil ich einen Newsletter veröffentlichen wollte, sondern weil ich nicht genug schrieb und mich zur Gewohnheit zwingen musste. Es ist dieser Schritt in Richtung eines größeren Ziels, der mich ermutigt hat, dafür zu sorgen, dass ich es jede Woche veröffentliche.

Gleiches gilt für mein Projekt Junior Design Jobs. Mir ist klar geworden, dass Nachwuchsdesigner Schwierigkeiten haben, zu erkennen, wo und warum sie sich konzentrieren müssen, und wann sie sich auf den Weg zum herausragenden Designer machen. In diesem Sinne wollte ich einen Ort schaffen, an dem Junioren Ressourcen, Tutorials und letztendlich Jobs finden können, die ihnen auf ihrem Weg helfen. Das ist eine Menge zu überprüfen, aber der erste (und einfachste) Weg für mich, dieses Projekt zu starten, war die Suche nach Nachwuchsjobs. Ich habe keine andere Website gefunden, die sich nur auf Junioren konzentriert. Deshalb habe ich beschlossen, dass dies als erster Schritt meine Grenzen überschreitet, um loszulegen.

Nun, das ist genug über mich, wie können Nebenprojekte Ihnen helfen? Nun, sie ermöglichen es Ihnen, über die gleichen Probleme hinwegzukommen -

  1. Wie können Sie Ihre Fähigkeiten außerhalb der Büroumgebung erweitern?
  2. Wie können Sie sich vernetzen?
  3. Wie können Sie sich über Social Media und Marketing informieren?
  4. Wie können Sie tatsächlich etwas "starten"?

Nebenprojekte, egal wie trivial, ermöglichen es Ihnen, der runde Full-Stack-Entwickler zu werden, von dem Sie wissen, dass Sie es wollen. Dies wird Sie im Gegenzug auf das Karrierespektrum bringen und Sie auf den Weg der Unentbehrlichkeit führen.

Wie hält dich das gesund? Es kehrt zu unserer Umwelt zurück und wird von verschiedenen Projekten und Kontexten inspiriert. Wenn Sie an etwas arbeiten, das nicht zu Ihren 9-5 passt, werden Sie auf eine Weise gedrängt, auf die Sie nicht vorbereitet sind. Starten Sie Ihren eigenen "Uber für X" und sehen Sie, wie weit Sie kommen können. Wer weiß, vielleicht lernen Sie eine Fähigkeit, die Sie bei Ihrer regulären Arbeit einführen und auf lange Sicht greifbare Vorteile sehen können.

So bleiben Sie als Designer gesund - Machen Sie Urlaub

Urlaub nehmen

Du kennst das Wort, oder?

Urlaub.

Ich weiß, ich weiß, Sie zögern es zu nehmen, weil Sie so gerne arbeiten, aber wir müssen abschalten.

Sparen Sie Ihre Urlaubstage bei der Arbeit, weil Sie Angst haben, Projekte zu stören? Oder haben Sie sogar Angst davor, dass Ihr Unternehmen "jemanden finden, der besser ist"? Dies ist keine gesunde Denkweise, aber eine, die leider bei Designern häufig vorkommt.

Wellness und psychische Gesundheit sind im Moment unglaublich beliebte Trends, insbesondere Aktivitäten wie Meditation und Yoga. Sich um uns selbst zu kümmern ist wichtig und wenn wir das nicht tun, werden wir nicht nur innerlich leiden, sondern unsere Kreativität wird von einer Klippe fallen.

Ein Blick auf die Epicurrence-Events ist ein Beweis genug, dass Designer, auch wenn sie sich von viel Geld verabschieden, im Urlaub immer noch auf einen Aspekt der Arbeit angewiesen sein müssen.

In Ihrem Urlaub müssen Sie nicht einmal in ein Flugzeug steigen. Ein paar Tage hintereinander vor dem Fernseher zu Hause zu sitzen, anstatt vor dem Laptop, wirkt sich positiv auf unsere Gesundheit aus. Wenn Sie einen Tag lang nicht an das Trello-Board denken oder nicht darüber nachdenken, wie die Featureliste auf Ihrer Website gestaltet werden soll, wird das Endergebnis tatsächlich verbessert. Ein Schritt zurück eröffnet kreative Lösungen.

So bleiben Sie als Designer gesund - Hören Sie Musik

Musik hören

Das hier ist schön, aber etwas, an das ich fest glaube. Ich sitze mit meinen Kopfhörern ein paar Stunden am Tag im Büro und versuche, mich von der Musik inspirieren zu lassen.

Die Musikproduktion ist an sich eine kreative Übung, und wenn wir sie anhören, können wir einschätzen, wie der Aufbau der Ebenen eines Tracks mit den Ebenen eines Produkts zusammenhängt. Behandeln Sie Ihre Entwürfe so, wie sich ein Musikproduzent einem Track nähert, und bauen Sie diese einzelnen, ebenso wichtigen Ebenen auf.

Es gibt einen Grund, warum Spotify Daily Mix so beliebt ist - es inspiriert durch Differenzierung. Wir machen süchtig und sind immer auf der Suche nach diesem neuen Fix. Diese Funktion wirkt sich auch auf diese Sucht aus. Das Anhören eines neuen Titels wird unseren Optimismus steigern, was sich direkt auf unsere Herangehensweise an die Problemlösung auswirkt.

Es geht nicht nur darum, neue Musik zu finden, die von Vorteil ist. Das Finden von Trost in unserem Lieblingsalbum kann eine entspannte Atmosphäre schaffen, um kreatives Denken anzuregen. Deshalb höre ich wahrscheinlich einmal pro Woche Frank Ocean's Blonde. Ich finde Gelassenheit im Vertrauten und kann mit dieser Einstellung tief in eine kreative Lösung eintauchen.

So bleiben Sie als Designer gesund - Stellen Sie Fragen

Fragen stellen

Dies mag ein englischspezifisches Problem sein, aber ich hatte immer Probleme, um Hilfe zu bitten. Es gibt eine gewisse Vertrauenskrise, die Designer gemeinsam durchlaufen, wenn sie feststellen, dass wir nichts tun können.

Sie möchten nicht herausfinden, warum sich Ihr Design unvollständig anfühlt? Kommt es Ihnen bekannt vor, wenn Sie sitzen und darauf starren, bis Ihnen hoffentlich etwas in den Sinn kommt?

Es schadet nicht, auch von Nicht-Designern um Hilfe zu bitten. Die Befragung von Nicht-Designern nach ihrer Meinung ist wahrscheinlich wertvoller, da sie die wahren Kunden Ihres Produkts sind. Designer sind überkritisch, aber echte Benutzer möchten ihr Endziel nur auf einfachste Weise erreichen.

Um Hilfe zu bitten, ist insofern von Vorteil, als es Ihre kollaborativen Fähigkeiten stärkt, Ihre Fähigkeit erhöht, Kritik zu akzeptieren, und Sie in verschiedene Richtungen treibt.

Wer weiß, am Ende lernst du vielleicht eine neue Fähigkeit.

So bleiben Sie als Designer gesund - Schließen Sie sich Communities an

Communitys beitreten

Ausgehend von meiner früheren Absicht, kollaborativer zu sein, ist es unser wichtigstes Anliegen, am Wachstum der Design-Community teilzuhaben. Abgesehen davon, dass Sie neue Freunde finden, können Sie alle meine vorherigen Punkte verfolgen. Sie haben eine Idee für ein Nebenprojekt, möchten es aber nicht alleine schaffen? Es wird jemanden geben, der mitfahren möchte.

Das hört sich für jemanden, der dies gerne tut, einfach an, aber ich schlage nicht vor, dass Sie alles daran setzen müssen. Wenn Sie einem Designer Slack-Kanal beitreten oder Ihren Lieblingsdesigner neu twittern, können Sie durch Zahlen einen Beitrag leisten.

Hier ist eine Liste von Slack-Kanälen, bei denen Sie sich jetzt anmelden können, um Ihre Reise zu Community-Exzellenz zu beginnen.

Wie man als Designer gesund bleibt - Cook

Koch

Ja, das hast du richtig gelesen. Kochen ist eine unterschätzte Übung, um kreatives Denken und Entspannen voranzutreiben. Ich spreche auch nicht über das Befolgen von Rezepten. Ich empfehle Ihnen, sich die Zeit zu nehmen, um zu lernen, wie Zutaten und Geschmackskombinationen funktionieren, um Ihre eigenen Rezepte zu verwirklichen.

Meine Sommer an der Universität verbrachten wir meistens damit, mit meinem Vater zusammenzusitzen und Kochshows anzusehen. Dies brachte mir nicht bei, wie man Rezepte liest (und meine Freunde ignoriert), sondern wie man Zutaten und Kochtechniken beurteilt, die zusammenkommen, um Mahlzeiten zu kreieren.

So wie beim Entwerfen unzählige Komponenten zum Einsatz kommen:

  • Navigation
  • Bildmaterial / Illustration
  • Formen
  • Tabellen
  • etc

Das Kochen besteht aus einem eigenen, und es ist dieses Messen und Mischen, mit dem Sie in einer anderen Umgebung kreativ weiterdenken können.

Was für eine Fahrt das war. Ich hoffe, ich habe Sie dazu inspiriert, sich von Ihrem Laptop zu lösen, sich auf verschiedene Herausforderungen zu konzentrieren und sich als Designer und Mensch zu profilieren.

Geben Sie in den Kommentaren Ihre Methoden an, um auf dem Laufenden zu bleiben. Ich bin sicher, dass ich nicht der einzige bin, der Schwierigkeiten hat, das Gerät auszuschalten.

Viel Spaß bei diesem Beitrag? Ich erstelle wöchentlich einen Newsletter mit dem Titel "Milch, kein Zucker", in dem ich versuche, Small Talk nacheinander zu entfernen. Ich teile jede Woche großartige Artikel, Videos und Galerien aus der Sicht eines Designers.