Wie man Strategie und Taktik einsetzt, um im Geschäft zu gewinnen

Die Kraft, die aus der Verwendung beider kommt ...

Foto von rawpixel auf Unsplash
"Strategie ohne Taktik ist der langsamste Weg zum Sieg, Taktik ohne Strategie ist der Lärm vor der Niederlage."
Sun Tzu

Ich bin erst vor kurzem auf dieses Zitat gestoßen, und seine Einfachheit hat mich wirklich beeindruckt. Es brachte mich auch dazu, an einen Artikel zurückzudenken, den ich kürzlich geschrieben hatte, in dem das Argument "Strategie gegen Taktik" in Betracht gezogen wurde.

Ich hatte mich daran gemacht, über Geschäftsstrategien zu schreiben, und zu meiner Überraschung stellte ich fest, dass diese Phrase, Strategy vs Tactics, ein Schlagwort war, das mehr Interesse weckte als die anderen Kombinationen derselben Wörter.

Weitere Nachforschungen und die Berücksichtigung meiner eigenen Erfahrungen gaben mir die Motivation, zu argumentieren, dass die Einfügung des Wortes im Gegensatz dazu eine völlig falsche Denkweise in Bezug auf Strategie und Taktik sei.

Aber zurück zum Zitat. Es gab mir etwas, das ich in meinem vorherigen Artikel nicht hatte, und es inspirierte mich, mich hinzusetzen und zu schreiben, also lass es mich erklären ...

Strategie und Taktik sind nicht dasselbe

Als ich den Artikel über Strategie gegen Taktik bewarb, wurde ich von einem Unternehmer herausgefordert, der mein Argument in Frage stellte, dass einige Geschäftsinhaber den Unterschied nicht kennen. Ihre Ansicht, dass sie nicht glauben konnte, dass die Leute so dumm waren, besonders wenn sie ein Geschäft führen.

Auf den ersten Blick ist es leicht zu verstehen, was sie gesagt hat, nachdem dies zwei bekannte Wörter sind, die in der Geschäftswelt häufig verwendet werden. Ich glaube nicht, dass Menschen dumm sind, aber es gibt signifikante Unterschiede in der Bedeutung und damit im Verhalten, das sie erzeugen.

Strategie: Was ist hier los?

In Richard Rummels Buch, Gute Strategie / Schlechte Strategie: Der Unterschied und warum es wichtig ist, diskutiert Richard mit einem Kollegen, wie man Schüler über Strategie unterrichtet, und sein Kollege beschreibt den Ausgangspunkt der Strategie mit einer wunderbar einfachen Frage.

Was ist hier los?

Im Kern jeder guten Strategie sollte diese einfache Frage leicht zu beantworten sein. Es bildet das Fundament, auf dem die Strategie aufbaut, und definiert das Ziel, das das Unternehmen zu erreichen versucht.

Ich werde dies später genauer untersuchen, aber ich denke, es ist wichtig zu klären, dass es sich bei der Strategie nicht um eine Reihe von Maßnahmen handelt, sondern um eine übergreifende Ansicht des gesamten Plans. Es sollte definieren, was los ist, was Sie erreichen möchten und welche Maßnahmen Sie ergreifen werden, um dorthin zu gelangen.

Taktik, die Aktion in der Strategie

Foto von Fancycrave auf Unsplash

Taktiken sind Handlungen.

Die Verwendung der Wortstrategie in der Wörterbuchbedeutung der Worttaktik ist ein roter Hering.

Machen Sie keinen Fehler, Taktik beschreibt, wie Sie Ihr Ziel erreichen.

Es klingt einfach, aber die Taktiken, die die Aktionen in Ihrem Strategieplan bilden, sind oft am schwierigsten zusammenzustellen, aber entscheidend für die Erreichung Ihres Strategieplans. Viele Strategien sterben, weil Unternehmensleiter der Meinung sind, dass es gerade ausreicht, um ihre Ziele zu definieren und vielleicht eine Zusammenfassung auf höchster Ebene darüber zu geben, wie sie dies tun werden.

Wie das Zitat von Sun Tzu jedoch andeutet, ist eine Strategie ohne Taktik nur ein sehr langsamer Weg zum Sieg. Es ist verständlich, warum Unternehmen ihre Strategie so falsch verstehen.

Die perfekte Kombination aus Strategie und Taktik

Für diejenigen unter Ihnen, die das Buch von Richard Rumelt, Gute Strategie / Schlechte Strategie: Der Unterschied und warum es wichtig ist, nicht gelesen haben, empfehle ich es nachdrücklich.

In dem Buch beschreibt Richard Rumelt drei Schritte bei der Entwicklung einer Geschäftsstrategie: Diagnose, Richtlinien und eine Reihe kohärenter Maßnahmen. Schauen wir uns diese genauer an.

Diagnose

Richards Kollege fasst die Definition der Diagnose wunderbar mit einer sehr aufschlussreichen Frage zusammen. Was ist hier los?

Um mit dem Aufbau einer Geschäftsstrategie zu beginnen, erklärt Richard, dass alles, was in und um das Geschäft vor sich geht, auf höchster Ebene berücksichtigt werden muss. Dies bedeutet, den Markt, die Kunden und auch Ihr eigenes Unternehmen genau zu betrachten. Eine Diagnose ist ein Urteil über diese Ansicht. Es sollte Ihnen ermöglichen, die Situation zu verstehen und einen Bereich zu finden, auf den Sie sich konzentrieren können.

Ich habe kürzlich drei Beispiele für Geschäftsstrategien beschrieben. In jedem Beispiel können Sie eine Diagnose identifizieren, die am Anfang jeder implementierten Strategie eindeutig erstellt wurde.

Im Falle von Apple lautete die Diagnose, dass Windows / Intel den Markt dominierte und der Versuch von Apple, mit ihnen zu konkurrieren, das Geschäft in Gefahr brachte, zusammenzubrechen.

Im Dollar Shave Club lautete die Diagnose, dass die Verbraucher für Rasierapparate zu viel bezahlten.

Die Diagnose in diesen Beispielen ist für alle sichtbar.

Die Leitlinie

Die Leitlinie beschreibt den Gesamtansatz oder die Leitlinie, die zur Überwindung der durch die Diagnose hervorgehobenen Hindernisse verwendet werden. Dies ist eine Richtlinie, da es sich nicht um eine endgültige oder sogar vorgeschriebene Liste von Maßnahmen handelt, sondern um eine Richtlinie zur Ausrichtung.

Ich denke, dies ist ein wichtiger Punkt, auf den wir näher eingehen sollten. Wir sind nicht die vollständigen Meister, die wir zu sein glauben, besonders wenn es darum geht, die Zukunft vorherzusagen!

Die Richtlinie definiert die Bereiche, in denen die Maßnahmen durchgeführt werden müssen. Wenn Sie beispielsweise auf Apple und die oben erwähnte Diagnose zurückblicken, können Sie davon ausgehen, dass eine Richtlinie ganz einfach darin bestanden hätte, die Kosten zu senken. Ohne weitere Analyse würde er nicht wissen, welche Kosten zu senken sind, aber die Richtlinien gaben ihm diesen Fokus.

Bei der Erstellung einer Leitlinie ist noch ein weiterer Punkt zu berücksichtigen, der von Vorteil ist. Die Überwindung der in der Diagnose definierten Hindernisse sollte darin bestehen, einen Vorteil zu nutzen oder zu entwickeln, den Sie bereits haben. Ein Vorteil ist eine einzigartige Stärke in Ihrem Unternehmen. Es könnte finanzielle Stabilität oder proprietäres Wissen sein, das Sie haben. Was auch immer es ist, es könnte das Katapult sein, das Sie benötigen, um die Hindernisse zu überwinden, denen Sie gegenüberstehen.

Kohärente Aktionen

Foto von Jason Wong auf Unsplash

Eine kohärente Aktion oder Taktik ist das fehlende Element in vielen Strategien, und wie ich bereits angedeutet habe, ist es der Grund, warum sie fehlschlagen.

Um für eine Sekunde einen Schritt zurück zu machen, sollte ein grundlegender Teil einer Geschäftsstrategie das Handeln sein. Es ist die Definition, wie etwas getan wird.

Viele Strategien konzentrieren sich auf das Ergebnis, das langfristige Ziel oder die Ziele, die das Unternehmen erreichen möchte, und nicht auf die Maßnahmen, die zur Erreichung dieses Ziels erforderlich sind.

Mit dieser Konzentration auf das Handeln kommt jedoch ein weiterer kritischer Teil, den Richard in seinem Buch anspricht, und der sie kohärent macht. Ich denke, dies ist ebenso wichtig wie die Nutzung des Vorteils für den Erfolg, den ich gerade im Abschnitt Richtlinien erwähnt habe. Kohärente Maßnahmen sind logische Schritte, die zusammenarbeiten, um die in der Diagnose identifizierten Hindernisse zu überwinden.

Wenn sie kohärent sind, ist der Effekt signifikant, wie Walmart in den frühen 1980er Jahren gezeigt hat. Jede Aktion, von der Installation von Barcode-Scannern bis hin zu allen Kassen, über die Erstellung eines Daten-Hubs, die Bereitstellung besserer Daten für Lieferanten, den Aufbau eines Distributions-Hubs und die Fokussierung auf die Größe des Netzwerks, das auf den Distributions-Hub zugreifen kann, anstatt auf die Stadtgröße, ermöglichte Walmart, zu wachsen bedeutend.

Wie die Wettbewerber von Walmart zeigten, hätte keiner dieser Schritte für sich allein funktioniert. Durch ihre Kohärenz war die Wirkung überwältigend und Walmart wurde zum größten Lebensmitteleinzelhändler der Welt.

Strategie und Taktik, stattdessen 3 Schritte überlegen

Zu Beginn dieses Artikels gab ich an, dass ich gezwungen war, diesen Artikel zu schreiben, nachdem ich das Zitat von Sun Tzu gefunden hatte. Das Zitat hat mir klar gemacht, dass Unternehmen scheitern, weil sie Strategie oder Taktik nicht verstehen und die Rolle, die sie zusammen spielen.

Ich wollte erklären, wie sie zusammenpassen sollten und wie sie zusammenpassen, und in Richard Rummels Buch zeigt sein dreistufiger Prozess einen praktischen Weg, dies zu erreichen.

Die Fähigkeit, aus den drei Schritten, einer Diagnose, einer Leitlinie und kohärenten Maßnahmen eine Strategie zu entwickeln, bedeutet, dass ein logischer Weg beschritten werden muss.

Jeder Schritt ist eine logische Fortsetzung des vorherigen Schritts.

Abgesehen von der endgültigen Prüfung, ob die Strategie erfolgreich ist oder nicht, sollte eine gute Strategie für mich eine großartige Geschichte sein, und die dreistufige Struktur gibt den Rahmen für den Ablauf dieser Geschichte vor. Wenn Sie keine Geschichte haben, haben Sie vielleicht keine Strategie ...

Wie setzen Sie Strategie und Taktik in der Wirtschaft ein?