Was ist das KYC-Verfahren und wie kann es erfolgreich abgeschlossen werden?

KYC steht für Know Your Customer. Es ist der Prozess eines Unternehmens, bei dem die Identität seiner Kunden überprüft und potenzielle Risiken illegaler Absichten für die Geschäftsbeziehung bewertet werden. Ziel der KYC-Richtlinien ist es, zu verhindern, dass kriminelle Elemente absichtlich oder unbeabsichtigt für Geldwäscheaktivitäten verwendet werden.

Limitlex implementiert das Verfahren als Garantie für unsere Kompetenz und Professionalität. Dadurch können wir die Kunden und ihre finanziellen Abläufe besser verstehen und im Gegenzug unsere Risiken umsichtig steuern. Die Einhaltung höchster gesetzlicher Standards und strengster Sicherheitsverfahren ist daher für alle Beteiligten von Vorteil und gewährleistet die Vertraulichkeit und Sicherheit des Verfahrens.

Die folgenden detaillierten Anweisungen helfen Ihnen dabei, das KYC-Verfahren so reibungslos wie möglich durchzuführen.

1) Klicken Sie auf unserer Website (limitlex.io) auf den Link, um dem Pre-ICO beizutreten. Geben Sie im nächsten Popup-Fenster Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Wohnsitzland ein. Sie erhalten eine persönliche Einladung.

2) Die persönliche Einladung wird an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Es enthält einen Link zum Abschließen des KYC-Verfahrens. Folgen Sie dem Link, um auf das Teilnahmeformular zuzugreifen.

3) Füllen Sie das Formular mit Ihren tatsächlichen und genauen persönlichen Daten aus. Wenn Sie im Namen einer juristischen Person handeln, müssen Sie die KYC-Formulare sowohl für Ihre juristische Person als auch für Ihren Bevollmächtigten ausfüllen.

4) Geben Sie den Betrag Ihres geplanten Beitrags und die Währung an, in der Sie Beiträge leisten werden. Sie können auch Ihre ERC20-kompatible Brieftasche eingeben, um die LMX-Token zu erhalten. Dies ist jedoch optional. Wenn Sie kein Portemonnaie zur Verfügung stellen, werden Ihre LMX-Token in Ihrem Konto bei Limitlex Exchange abgelegt.

5) Beginnen Sie den Identitätsprüfungsvorgang, indem Sie die Informationen zu Ihrem Personalausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) eingeben (Dokumententyp, Dokumentennummer, Ausstellungsdatum, Ablaufdatum des Dokuments und persönliche Identifikationsnummer). Laden Sie anschließend die folgenden Elemente hoch, indem Sie auf die Schaltfläche Auswählen klicken:

  • Vorder- und Rückseite Ihres Lichtbildausweisdokuments. Stellen Sie sicher, dass das Bild klar und lesbar ist und nicht von Ihrer Hand und / oder Ihren Fingern verdeckt wird.
  • Selfie mit Ausweis und Datum. Schreiben Sie das Datum auf ein Blatt Papier und halten Sie es zusammen mit Ihrem Personalausweis mit der Hand fest, damit es gut sichtbar ist.
  • Anderer Wohnsitznachweis (z. B. Stromrechnung). Dies kann eine Rechnung für den öffentlichen Dienst, eine Telefonrechnung, ein Kontoauszug oder ähnliches sein. Es muss Ihren vollständigen Namen, Adresse, Dokumentdatum und den Namen des Ausstellers enthalten. Es darf nicht älter als 3 Monate sein. Ein solcher Wohnsitznachweis ist nur erforderlich, wenn auf dem Personalausweis keine Wohnsitzadresse angegeben ist.

6) Bitte lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen sowie die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Kreuzen Sie die Kästchen an, um zu bestätigen, dass Sie gelesen haben und mit ihnen einverstanden sind.

7) Geben Sie abschließend Ihre KYC-Informationen ein. Sie werden zu einer Seite weitergeleitet, auf der bestätigt wird, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Falls Ihre Bewerbung nicht vollständig ist oder abgelehnt wird, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Erläuterung und weiteren Anweisungen.

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an pre-ico@limitlex.io.